86

25K 993 11

"Na Schwester?"

"Hallo!"

"Wo willst du was essen?"

"In dem Café hier neben dem Hotel?!?"

"Okay!"

Wir machten uns auf dem Weg aus dem Hotel raus. Neben an war wie schon gesagten Café, wo wir uns hinsetzten und Kakao, Café, Orangensaft, Croissants, Butter und Nutella bestellten. Geiles essen?!?!

"Ähm...!", sagte er.

"Was los?"

"Wie soll das jetzt eigentlich mit ihr ablaufen?"

"Mit wem?"

"Mit Jasmin!"

"Ja ähm... Fährt sie Ski oder snowboard?"

"Ski!"

"Ja, ganz einfach, ich bringe sie zum fallen und fängst sie auf."

"Okay, dann müssen wir sie aber erst mal finden!"

"Wird schon nicht so schwer sein."

"Okay."

Wir aßen noch fertig, machten uns dann aber auf den Weg. Wir nahmen unsere Bords und fuhren mit dem Lift auf den Berg. Dort sahen wir sie. Es hatte nicht grad viel Zeit gekostet, sie zu finden, aber okay.
Wie gesagt so getan. Ich brachte sie durch unaufmerksames fahren zum Fallen und Kyle hielt sie grad noch schnell fest. Das hinterließ definitiv Eindruck bei ihr, was sich nicht sehr schwer zeigen ließ. Sie fuhr einfach mit mienm Bruder zu zweit Weg.... Geil. Also ließ ich mich auf meinen Bobbes in den Schnee fallen und rief meinen Niko an.:

"Ja?"

"Ja!"

"Was ist denn los du kleine?"

"Kommst du?"

"Wohin?"

"Auf die Piste!"

"Warum jetzt?"

"Weil Kyle weg ist?"

"Ich will aber weiterschlafen!"

"Schön für dich und ich will das du zu mir kommst!"

"Ich aber nicht!"

"Halts Maul mir ist langweilig!"

"Achse deswegen soll ich kommen!"

"Ich lieb dich Baby!"

"Ich bin gleich am Lift."

Ich legte mit einem Grinsen auf und machte mich Runter und fuhr dann mit dem einen Lift zum anderen. Dort leises ich mich wieder fallen und wartete in der Sonne auf ihn. Nach weiteren 15 Minuten sah ich ihn aus dem Lift kommen. Endlich!!!

Hoffe es gefällt ❤️

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!