58

28.2K 1.2K 7

Am nächsten Morgen wachte ich auf. Das Zimmer war hell von der Sinne beleuchtet... Ich sah direkt zu Niko....er sah wirklich schlimm aus, schlief aber noch... Dann ging ich und machte einen Waschlappen wieder nass. Seine Stirn war wieder so kochend heiß... Er war am ganzen Körper so heiß. Er schwitze so sehr... Ich deckte ihn ab und ging fiebersenkende Tablette holen. Ich wollte ihn wecken, damit er die Tablette nehme konnte, was ich dann auch machte. Ich schüttelte ein wenig seine Schulter, wovon er sofort wach wurde. Er schaute ,ich etwas verwirrt an. Dann fasste er sich aber am Kopf und machte ein schmerzerfülltes Gesicht. Ich gab ihm die Tablette und das trinken. Er nahm sie und zog mich danach zu ihm runter.

"Ich hab Amber nicht geküsst, sie wollte was von mir.... Ich hab sie abblitzen lassen.", sagte er mit einer wie noch nie zuvor schwachen stImme.

"Mach dir darum jetzt kein Kopf ok?"

"Muss ich aber."

"Sei leise und Versuch wieder zu schlafen."

"Ich kann nicht ohne dich!"

Ich legte ihm den bereits warm gewordenen Lappen vom Gesicht und streichelte ihm über die Stirn. Er legte seinen Arm auf meinen Schoß und ich nahm seine Hand und streichelte sie... Er schlief wieder ein.

Den restlich Tag wo er schlief, wich ich nicht von seiner Seite... Nicht mal aufs Klo bin ich gegangen. Sein Zustand verbesserte sich kontinuierlich... Er nahm Wiede normal Hautfarbe an, also nicht mehr so bleich, er war nicht mehr so heiß und schwitze auch nicht mehr. Abends um 18:00 wachte er dann auf. Er setzte sich auf und rieb sich die Augen...
"Danke Alica."

"Gehts dir besser?"

"Ja!"

Er stand auf und ging auf die Toilette..

"Ich seh echt schieße aus"

"Hast du auch noch andere sorgen?"

"Ja habe ich!"

......

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!