82

26.4K 1K 24

Ich ging aufs Klo und als ich wieder zurückkam, war Niko wieder eingeschlafen.

Ich hätte auch gern geschlafen, aber wenn ich erst mal wach bin, dabn schlaf ich so schnell nicht mehr ein. Also legte ich meinen Kopf auf seinen Oberkörper und spielte flappy bird.

Aber irgendwie überkam mich dann doch die Müdigkeit und ich schlief ein.

Als ich wieder aufwachte, sah ich, dass Niko seine Arme um mich gelegt hatte und ich lag immernoch auf seinem Oberkörper. Ich versuchte aufzustehen, aber Niko hielt mich fest. Als ich es nochmal versuchte, knurrte er leicht.

Irgendwie brachte mich das zum lachen.

"Sach' ma was knurrst du hier so rum ?"

"Bleib hier", sagte er, ohne seine Augen zu öffnen.

Ich lächelte und checkte mein Handy. Es hätte keinen Sinn es weiter zu veruchen.

Ich checkte mein Handy und da das nach einer Weile langweilig wurde, spielte ich flappy bird. Aber auch das wurde langweilig also befreite ich mich mit aller Kraft aus Nikos Griff und ging auf den Balkon. Ich atmete ein paar mal tief durch, bis ich einen warmen Atem in meinem Nacken spürte. Niko fasste mich von hinten an meiner Taille an und ich lehnte mich mit meinem Rücken gegen seinen Bauch.

Wir blieben eine Weile so stehen, bis ich mich umdrehte und wir uns küssten.

Es war total schön und ich genoss den Kuss aber mein badboy kanns einfach nicht lassen- er hob mich hoch und schmiss mich ins Wasser, aber dieses mal zog ich ihn mit rein. Hatte er auch verdient!

Ich tauchte auf und sah ihn genervt an.

"Du kannst es nicht lassen oder ?"

Er lachte nur und kam auf mich zu. Er konnte im Wasser stehen- ich nicht. Ich klammerte mich an ihm fest.

"haha süß", sagte er lächelnd und nahm mich im Brautsryle auf den Arm. Dann küssten wir uns und ich hatte meine Hand an seinem Nacken. Ich fühlte mich so sicher...

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!