90

24.6K 953 5

"Ja, bei dem wurden heute morgen drogen gefunden!"

"Was, wie finden die bei dem Drogen?"

"Sein Nachbar ist doch ein Anwalt und der hat die Bullen wegen Verdacht auf den gehetzt."

"Ja und wie kommt der da wieder raus?", fragte ich aufgebracht.

"Ja, es werden noch Fingerabdrücke geprüft, aber wenn die positiv sind, was sie auch sein werden, ist er endgültig im Knast!"

"Was? Was sollen wir jetzt machen?"

"Wir müssen sofort in sein Haus, alles beweisbare Material vernichten, um größeres Ausmaß zu verhindern und wir müssen nach Geld suchen! Für seine Kaution dann!"

"Was, wie viel brauchen wir und... Können wir ihn nicht vielleicht davor bewahren in den Knast zu gehen?"

"Ne, sorry, tut mir leid for dich, aber die Fingerabdrücke Werden 100% eindeutig sein... Wir können ihn nur durch die Kaution rausholen!"

"Ja und woher weißt du, dass er in u-Haft ist?"

"Milas hat heute einen Anruf vom Gefängnis bekommen. Er hat's uns sofort gesagt, aber wollte nicht sofort zu ihm ins Haus und so, weil ich erst mit dir reden sollte was wir tun sollen. Er findet das du das sagen müsst weil du seine engste Vertraute bist!"

"Mein Baby!". Sagte ich mit zitternder Stimme und tränen in den Augen, erst gestern habe ich mich mit ihm gestritten:(

"Hast du einen Schlüssel von seinem Haus?"

"Ne, aber was ist mit seiner Mutter?"

"Nach Gerüchte zu Folge, hat sie sich für eine gewisse Zeit verpisst, das wird dir Niko aber bestimmt noch erklären."

"Okay, und wie kommen wir jetzt in sein Haus?"

"Ja einbrechen, was sonst?"

Ich hatte ein ungutes Gefühl bei der Sache, aber mir war jedes Mittel recht, um meinen Schatz aus dem kannst zu holen!!!!

Hoffe es gefällt ❤️

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!