8

45.5K 1.8K 414

Die jungs waren zwar aufgewacht, aber total orientierungslos und verwirrt. Verschlafen sah Kyle mich an. "Alica da bist du ja." "Alter Kyle guck dir mal die Unordnung an! Das machst DU sauber ich mach das ganz bestimmt nicht!" Flehend sah Kyle mich an aber ich blieb stur. "Jungs was los" sagte Niko laut "wir haben heute ein Spiel ihr Schwuchteln. Verpisst euch jetzt ins Auto!". Genervt standen die jungs auf und ich ging nach oben in mein Zimmer. Niko folgte mir als sei das selbstverständlich. Ich setzte mich auf mein Bett und er setzte sich ganz nah neben mich, sodass sein Arm meinen streifte. Ich war total nervös, also hohlte ich mein Handy raus und checkte meine Nachrichten. Er tat das gleiche. Seine Nähe war beruhigend und fast hätte ich meinen Kopf an seine Schulter gelegt. Aber STOPP! Hatte ich denn komplett vergessen , wer er war ? Ich rief die Worte in meinen Kopf zurück die Kyle über ihn gesagt hatte. "Er ist der gefürchtetste junge in ganz Malibu" ertönte es immer und immer wieder in meinem Kopf und auf einmal bekam ich angst. Ich sah zu ihm und dann auf sein Handy. Ich sah zu ihm und fragte ihn: "kann ich dir irgendwie weiterhelfen ?" "Ja komm", antwortete er. "Wohin ?", fragte ich. "Ja zu meinem Auto." "Was soll ich bitte an deinem Auto ?!" "Ja wir fahren doch jetzt!" "Und wohin ?" "Ja zum Spiel ?!" "Was soll ich da ?" "Guckst du unser Spiel nicht ?" "Hatte ich nicht vor...?!" "Komm alica gucks dir an" "ok nadann". Er stand auf und ich sah dass er zufrieden lächelte. Aber dann lehnte er am Türrahmen und wartete auf mich. Als ich kam lies er mich vor wir ein Gentleman. "Komm beeil dich n bisschen wie müssen los!" Ich wusste nicht wie ich ihn einschätzen sollte. Erst war er total süß und dann 2 Sekunden später machte er wieder total auf badboy. Wir gingen runter und die jungs waren alle schon weg. Wir gingen durch die Tür und ich war so schlau mir einen Schlüssel mitzunehmen. Wir gingen zu seinem Auto und er startete recht zügig den Motor. Da ging auch schon das Radio an und es lief gerade Ey Yo von Farid Bang. Das Radio war ziemlich laut eingestellt. Er drückte kaum fünf Sekunden aufs Gas und schon fuhren wir 80 km/h und wurden immer schneller.

😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔😔
Und da stand er auf einmal. Der Baum. Mitten auf der Straße.Wir fuhren frontal in ihn rein. Das Auto fing Feuer und fiel in den 50m tiefen Graben. Dummerweise landeten wir auf einem Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg und dieser explodierte. Niko ist aber auch ein Tollpatsch. Wir flogen 60m in die Luft und als wäre es noch nicht genug kam dann einer von Call of Duty und ballerte mit seiner Pumpgun auf Nikos Auto. Dann sah ich nur noch schwarz. Auf einmal erschien ein Licht in der Ferne. Und da wartete Niko auch schon in einem weißen Gewand vor dem goldenen Tor auf mich. Er gab mir seine Hand und das Tor öffnete sich. Wir kamen in den Himmel.
-----

Nein ok Spaß ich schweife vom Thema ab.
Hahaha 😂😂😂😂😂😂😂

Wir fuhren zwar gefühlte 200km/h zu schnell, und ich bekam es mit der Angst zu tun, aber es passierte nichts.

Dann kamen wir endlich am Sportplatz an, ich wir stiegen aus und dann sagte er:
"Ich geh mich jetzt umziehen du kannst dich da auf die Trebühne setzen." Und zeigt auf sie ich sagte nur ok und setzte mich dann hin. Verfolgt von meiner Angst aber gleichzeitig auch von einem anderen Gefühl zu ihm wartete ich auf ihn, beziehungsweise auf die Mannschaft. Nach kurzer reit kamen sie alle mit Trikots und allem drum und dran raus. Alle grinsten mich an, bis auf Niko, er beachtete mich gar nicht.

Sie gingen an sich warm zu machen und ich bemerkte schnell das Noah definitiv der beste war.

Dann war der Anpfiff. Die Gegner hatten Anstoß und Niko hatte den Ball.,er dribbelte alle wie ein Ronaldo aus und dann erster Schuss und Tor. Das war echt gut. Alle freuten sich aus der Mannschaft, Zuschauer waren nicht viele da, aber die die da waren, waren hauptsächlich gegnerischer Seits. Ich wusste nicht was ich machen sollte, zwar liebe ich Fußball, aber ich kann doch hier jetzt nicht ausrasten... Wie sieht das denn bitte aus?
Also beschränkte ich mich auf ein Lächeln und ich wurde nicht enttäuscht, natürlich schaute mich Niko an und als er sah, dass ich ihn anlächle, musste er ziemlich grinsen.

Nach dem Spiel, sie hatte. Gewonnen, beschlossen sie auf ihren Sieg einen zu trinken.

"Du kommst mit oder." -(Jason (einer der anderen Freunde von Niko))

"Ich weiß nicht"

"ey komm, du gehörst doch mit dazu", sagte Justin

Ja ich weiss es hört sich grad ein bisschen komisch an, aber mit Justin,Tom, Aramis und David habe ich mich in den letzten Tagen ziemlich gut 'angefreundet'.

"Ja okay, von mir aus!", sagte ich und die Jungs gingen erstmal duschen.

Doch dann kam Niko auf mich zu und gab mir den Schlüssel seines Autos...

"Äääähm...?!?!"

"Hier, du kannst im Auto warten, ich beeil mich."

Ich war total geschockt, wie süß war das denn bitte?!?!

Dann kam Tom auf mich zu gerannt und sagte:

"Omg!!!!"

"Was?"

"Ohaaaaa....!!"

"Was?"

"Niko hat noch nie in seinem Leben irgendeinem den Schlüssel seines Autos gegeben, nicht mal mir und ich bin sein aller bester Kumpel"

Ich musste Lächeln ging dann aber einfach zu seinem Auto und setzte mich rein.

Nach 15 Minuten kam dann auch Niko und setzte sich neben mich und.....

Hoffe es gefällt euch hahahahahah 😂❤️

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!