141

20.3K 833 82

Ich konnte nicht genau sagen wieso jetzt so extrem, aber als ich vor dieser Tür stand und mit Sicherheit meine Freundin treffen würde, wurde ich einfach immer wütender. Ich stieß die Tür auf und trat ins Wohnzimmer. Dort sah ich Alica mit Joice rumtanzen und lachen. What? Ist die dumm oder so? Als sie mich erblickte gingen ihre Mundwinkel schlagartig nach unten und sie sagte richtig sauer in einem Lauten Ton:

"Was machst du hier?!"

Alica's Sicht:

Ich war so sauer, dass konnte mir echt niemand glauben. Er ging wutentbrannt auf mich zu und fing an vor mir zu Schreien:

"Bist du eigentlich dumm oder so? Du verpisst dich nach Malibu ohne mir auch ma was zu sagen du drückst mich weg und machst hier eine Show, dass du nicht mehr bei deiner Show in Spanien mitmachst und in den Zeitungen da stehst, wie du hier Szene machst. Älter ich bin wegen dir hergekommen und werde vielleicht rausgeworfen weil ich nicht zu dem traungslager... "

Weiter kam er nicht, denn ich unterbrach ihn schreiend:

"Bist du eigentlich vollkommen geisteskrank mich hier so anzuschreien du verfickter hurensohn. Anstatt sich bei mir zu entschuldigen machst du mir jetzt vorwürfe?!? Du bist so ein,,,"

Diesmal kam ich nicht weiter,d nen er begann zu Schreien:

"Wegen dir, nur weil du so Szene machen willst, hab ich wahrscheinlich meinen Traum aufgegeben, ich bin nicht ins Trainingslager gegangen ohne bescheid zu sagen um dich zu sehen und du lachst hier ruM oder? Willst du mich eigentlich verarschen ? Und was machst du mich hier so dumm von der Seite an? Was ist dein scheiß Problem? "

"Du bist mein Problem, du scheiß Wixxer. Und weißt du wie scheiß mir egal dein Traum ist, genauso scheiß egal wie de mir bist!"

"Okay, jetzt komm ma runter okay, willst du mich eigentlich verarschen? Komm ma von deinem scheiß Trip runter."

"Du verficktes arschloch. Du hast MICH betrogen, an MEINEM 18 Geburtstag, in UNSEREM Bett! Verpiss dich aus meinem Leben. Es ist mir so scheiß egal was du aus deinem machst! Geh einfach!"

"Alter, ich war betrunken, und wegen Dir hab ich keine Chance mehr bei Barca, du bist so scheiß selbstverdient, ich..."

In diesem Moment drehte ich mich um und wollte schnell weg. Ich weinte gerade extrem, ich wollte ihn nicht mehr sehen, nie wieder!

Er redete nicht weiter und ich war gerade dabei zu gehen, als er mich grob und viel zu fest am Handgelenk packte ud. Mich zurück riss. Er tat mir ungemein so weh, dass ich schreien konnte und als ich mich umdrehte, und er mich böse anfunkelte wars das für mich. Ich holte aus und gab ihm eine feste Backpfeife. Er ließ mich sofort los und fasste sich an die Stelle, an der ich ihn getroffen hatte.

"Ich hasse dich!", sagte ich leise und mit unzähligen tränen im Gesicht.

Damit hatte er nicht gerechnet, sein Gesichtsausdruck änderte sich in traurig. Als ich ihn so sah, musste ich noch mehr weinen, was hatte ich da gerade getan? Nein, mein armer Niko...
Doch Augenblicklich änderte sich sein Blick wieder in böse, und das stärker je zuvor. Jetzt bekam ich es mit der Angst zu tun. Ich ging ein par Schritte nach hinten. Ich hatte Riesen Angst....

Niko's Sicht.

Sie hatte mich gerade ernsthaft geschlagen und das ziemlich fest. Ich war wie gelähmt, und r Satz... Der saß... ich war schlagartig traurig, dass sie so etwas gesagt hatte. Ich dachte wir lieben uns. Und Wie kann sie mich derart schlagen? Ehe tat weh. Auch wenn ich schmerz gewohnt war...
Doch im selben Moment wurde ich richtig sauer. Nicht allein der Grund war dafür war, dass mich nicht Jemand einfach so schlägt ohne was abzukriegen, sonder dieser, dass mich meine Freundin geschlagen hatte, mit voller Wucht ud. Ich konnte sie nicht zurück schlagen. Ihr könnte ich niemals weh tun, dieser... Ich war so sauer, wie gern ich sie dich geschlagen hätte, so richtig, mir wäre auch egal gewesen wer das war, ich hätte jeden, wirklich jeden geschlagen,außer Alica!

Dieses Mädchen macht much krank!

Alica's Sicht.

Er sah much immer noch wütend und aufgebrachte an. Seine Faust ballten ich zu Fäusten, doch als ich gerade aufschreien wollte, drehte er sich mit einem Satz um und ging auf die Tür zu, die erdann gewaltsam zuknallte.

Ich fiel Joice heulend in den Arm.

Nach dieser Aktion...hat er es eindeutig verkackt... Das kann ich ihm nicht verzeihen. Niemals!

Hey ihr geilen, an was denkt ihr, haben die beiden noch eine Chance? Werden sie je wieder zusammen kommen? Der ihr? Ich weiß wie es ausgeht/ wir.... Hahaha ;)

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!