120

21.3K 819 6

Als ich vor ihrem Haus ankam, wollte ich nicht klingeln, weil sonst auch ihre Eltern aufwachen würden, also schrieb ich ihr auf whatsapp:

"Komm mal runter vor deine Tür"

Keine zwei Minuten später kam Joice runter und als sie mich sah, schrie sie vor Freude auf und umarmte mich.

"Heeey was machst du denn hier ?"

"Wollte euch sehen"

"Haha dann komm mal mit, ich weiß wo der Rest unserer Gang ist"

Wir fuhren zu unserem alten Haus und als wir reingingen, traf ich auf meine geliebte Sippschaft...

"Alica !"

Ich wurde von allen umarmt und sie freuten sich voll mich zu sehen.

Ich erzählte ihnen alles von Beverly Hills und so und dass Kyle morgen kommen würde und sie freuten sich noch mehr.

Wir tranken Bier und auch der ein oder andere Joint ging um und ich genoss es, das war das Leben, wie ich es leben wollte. Nur ein wichtiges Detail fehlte: Niko.

Wären er und Kyle jetzt hier, wäre alles perfekt.

Aber ich genoss es einfach, die Sippschaft bei mir zu haben und wir chillten die ganze Nacht im Wohnzimmer und lachten viel und es war echt geil. Alle waren gut drauf und sie bauten mich mit ihrer Anwesenheit wieder auf, ich war wieder gut gelaunt und am liebsten würde ich gar nicht mehr nach Beverly Hills zurück...

rgendwann schlief ich auf der Couch ein...

Als ich auwachte, war es schon 13:00 Uhr aber die Sippschaft schlief noch, nur Joice war schon wach.

Ich nahm mein Handy und checkte Nachrichten.

2 verpasste Anrufe von Niko...

Ich rief ihn zurück und es war schön, seine Stimme zu hören:

"Hey babe."

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!