96

25.9K 968 16

Als ich am nächsten morgen aufwachte lag ich ich immernoch in seinen Armen.

Ich musste lächeln und drehre mich in seinem Arm zu ihm hin. Er schlief noch und ich nahm mein Handy und checkte meine Nachrichten ab.

Plötzlich sagte Niko mir rauer Morgenstimme:

"Hey babe"

Ich zuckte leicht zusammen und drehte mich dann zu ihm.

"Hey"

Wir küssten uns und dann wollte ich aufstehen und mich fertig machen. Aber natürlich musste Niko mich festhalten-.-

"Heeey Niko lass los"

"Ne du bleibst jetzt hier"

Ich verdrehte die Augen. Es hatte sowieso keinen Sinn, es weiter zu versuchen also drehte ich mich wieder zu ihm und küsste ihn. Ich setzte mich auf seinen Schoß und wir küssten uns leidenschaftlich. Dadurch lies er mich los und ich ergriff die Chance und löste mich von ihm und ging ins Bad.

Im türrahmen drehte ich mich nochmal um und sah ihn triumphierend an. Er sah beleidigt aus und widmete sich seinem Handy. Ich musste lachen und ging ins Bad.

Ich duschte, zog mir eine graue Jogginghose und ein schwarzes Top an und schminkte mich dezent. Dann föhnte ich meine Haare und machte mir einen lockeren Dutt.

Dann ging ich zurück Niko und in dem Moment vibrierte mein Handy.

Anruf von Joice.

"Hey süße"

"Hey was gibts ?"

"Heute Abend Party ? Ich geh mit Aramis feiern und wir wollen dass ihr mitkommt"

Ich sah zu Niko.

"Ja ok. Wo ?"

"Bei Aramis zu Hause. Der Rest kommt auch also Kyle, Justin und so. "

"Ja klar ok dann bis heut Abend."

Ich legte auf und sah zu Niko.

"Heut abend Party bei Aramis."

Er sah mich gequält an. 

"Was ?"

"Ich wollte heut chillen"

"Pech komm bitte für mich", sagte ich und lächelte ihn flehend an.

Er verdehte die Augen aber nickte dann.

Ich ging zu ihm und küsste ihn.

"Aber davor kommst du mit ich geh mit Milas und so zu mir."

"Ok"

Er stand auf und fuhr sich durch die Haare. Dann zündete er sich einen Joint an. Ich musste lächeln und fragte :

"Wann gehen wir zu dir ?"

"Gleich ich ruf noch Milas an."

Ich nickte und ging rüber zu Kyle und weckte ihn.

"Heeey Kyle wach auf!"

Ich rüttelte ihn wach und er sah mich angepisst an.

"Was ?!"

"Kommst du gleich mit zu Niko ? Und denk an die Party heut abend. Und was gibts eigentlich neues von Jasmin ?"

"1. ja ok

2. ja tue ich

3. nix besonderes aber die streitet sich andauernd mit Jason."

"Ok cool. Dann komm", sagte ich und zog ihm die Decke wag. Dann ging ich raus und ging zurück in mein Zimmer.

Niko war fertig und sagte nur:

"Komm."

Ich ging mit ihm runter und Kyle kam auch.

Wir fuhren zu Niko und als wir da waren wartete da schon die ganze Sippschaft. Joice war auch da.

Ich ging auf sie zu und umarmte sie.

Dann gingen wir alle ins Haus und...

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!