10

39.6K 1.6K 65

Nach weiteren 5 Minuten waren wir zu Hause angekommen. Warte... Was wollten wir jetzt wieder bei mir?

"Wieso fährst du jetzt zu meinem Haus?"

"Ja wir gehen doch jetzt saufen."

Ich musste lachen und dann:" das ist doch nicht euer ernst... Wieso immer bei mir?"

"Nur so hahaha."

Ich konnte nur darüber lachen und als wir rein wollten....die Tür Stand mal wieder offen. Kyle musste also auch einen Schlüssel Haben. Ich hörte schon von außen Musik. Wenn das wenigstens normale Musik wäre, aber nein, es muss natürlich Azzlackmusik sein. Was die Nachbar nur von uns denken sollten...

Naja egal. Niko war schon vor mir ins Haus gegangen und ich folgte ihm. Dann stand ich vor einem Jungs überfüllten dreckig stickendem Wohnzimmer. Ich konnte schon fast nichts mehr durch den Rauch sehen. Die einen rauchen, die anderen kiffen, ach ja du, da steht ne Shisha Auf dem Tisch. Ok das wurde mir jetzt zu viel. ICH werde sie jetzt BESTIMMT nicht rauswerfen, SONDERN KYLE. So geht das nicht weiter. Wenn sie hier saufen ist das eine Sache aber hier stinkt's so übertrieben und der Rauch, sorry aber da verrecken sogar die Pflanzen. Außerdem schienen ein par betrunken zu sein. Kyle noch nicht also schnappte ich mir ihn sofort... Ich mein, das ist das Haus meines Vater und ich werde sie beistimmt nicht hier alleine lassen, damit ich dann morgen die Asche diese Hauses wegkehren kann!?! Nein danke..

"Was los Schwesterherz?"

"Es reicht, schmeiß sie jetzt sofort alle raus!"

"Chill dein Arsch, warum?"

"Weil das nicht nur DEIN Haus ist, schon vergessen. Das gehört Dad, der jetzt zum Glück in einem Flugzeug nach Europa sitzt. Ich würde hier auch gerne noch mal sein, ohne dass hier immer asoziale Jungs hocken. Hier stinkt es wie sau und guck dir die verdammten Pflanzen an und wie es hör aussieht.", ich wurde schon etwas lauter.

"Ey, okay bleib ruhig, aber ich kann dir nicht versprechen das die jetzt nach einer Minute Wege sind."

"Dann beweg dein Ars..."

Ich konnte nicht ausreden weil in dem Moment Aramis rief:

"Ey wir gehen jetzt in einen Club oder...."

Ich musste nicht weiter zuhören um zu wissen was er gleich sagen wird.... Nur unschwer an seinem perversen Grinsen zu erkennen... Ein par Jungs fingen an wie Mädchen zu schreien und alle bewegten sich aus dem Haus. Okay ich muss zugeben.... Hahaha das war richtig lustig, aber ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, als Niko ganz langsam an mir vorbei ging. Er war nicht so Hyperaktiv wie die anderen. Er glotzte nur auf sein Handy und als er grad zu Tür wollet sagte er noch schnell ohne von seinem Handy hochzugucken:

"Man sieht sich."

Dann ging er und Kyle blieb natürlich hier.
also fing ich dann mal an:

"Sag ,mal was ist eigentlich mit Dir los?"

Hoffe es gefällt,,,,,, sorry nochmal wegen den Rechtschreibfehlern, wenn ich mich beeile dann kann ich da nicht so drauf achten und ihr wisst bestimmt was die Fehlerkorrektur bei Apple immer so für Wörter einsetzt....

Und ich freue mich so sehr über die schon über 200 Leser, danke dafür und das nach 2 tagen *-* echt krass danke!!!❤️❤️❤️

---------------->>>> so und im nächsten Kapitel wird nur ein reiner Dialog zwischen Alica und Kyle kommen <<<<<<------------

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!