24

35.2K 1.4K 48

Total genervt tauchte ich wieder hoch und blickte in sein Gesicht, das von eine,spöttischen Grinsen geziert war. Ich klatschte ihm zum Spaß eine, aber dann Bit er mir jetzt mal ohne Spaß an mich auf seine Schultern zu setzen. Ich hatte gar keine andere Wahl, weil er unter mich tauchte und ich schon wieder auf seinen Schultern saß. Von da konnte ich erkennen, wie mir Joice entgegengestürmt kam. Sie war wohl gerade gekommen. Sie schmiss Justin und mich damit um ins Wasser und schnappte mich dann.

"Wieso ist Niko heute so wütend aus dem Haus gestürmt, und du ihm unter tränen hinter her?"

"Och Joice, du bekommst die Einzelheiten später, jetzt eine kleine Zusammenfassung!"

"Okay, dann mach!"

"Ich hab mich heute mit ihm geküsst!"

"Was, du weißt schon, dass du nur sein betthäschen bist." Sie war sichtlich entsetzt.

"Man Joice, wir sind auch nicht zusammen, ich weiß selbst nicht, ob das was ernstes ist, oder nicht. Gb mir doch mal ein bisschen Zeit. Ich bin selbst noch total überrumpelt."

"Ja,du hast recht, tut mir leid. Ich mach mir ganz einfach nur sorgen um dich, ich Kenne den schon etwas länger als du. Ich will nicht, dass der dir weh tut. Wenn er das wirklich ernst meint, freue ich mich über alles für dich, aber wenn nicht, kriegt er mich mal richtig zu spüren.!"

"Du bukst einfach die beste." Ich nahm sie in den Arm und und war echt ziemlich froh, so eine Freundin hier gefunden zu haben ....

Wir planschten noch etwas im Wasser rum, als mir dann auf einmal jemand an die Schultern fasste. Ich drehte mich um und sah in Niko's Augen. Er lächelte mich kurz an, wandte sich dann aber zu den anderen. Darüber war ich ziemlich froh.

Klar wünsche ich mir was ernstes, aber die Tasche, dass er sich gut mit meinem Bruder versteht, er oft mit ihm abhängt und auch in mienr nähe wohnt, führt dazu, dass man sich schnell auf den Sack geht und das will ich nicht. Ich will nicht vor allem und jeden zeigen müssen, dass wir eventuell etwas füreinander übrig haben. Außerdem muss es auch nicht gleich jeder erfahren, wenn da überhaupt wirklich was ist zwischen uns.... Ich hoffe auch,dass er nicht so anhänglich ist, aber ich habe da gerade eine Tatsache vergessen, er ist immer noch der meist gefürchtetste Junge in Malibu... Er wird mir wohl kaum liebesgedichte schreiben....

Hoffe es gefällt ❤️


Hoffe es gefällt❤️

Badboy...Right?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!