Kapitel 58 -Lisa-

223 14 0

Als ich mit Jenny geredet hab ,  hat Erik die ganze Zeit zu Jenny geguckt.

Ich musste ja schmunzeln.

Ich kannte Jenny zwar erst 1 Woche aber sie war so nett. Eine sehr gute Freundin.

Erik mischte sich immer wieder mit ins Gespräch ein.

Am Ende bekam er sogar die Nummer von Jenny.

Dann ging Erik, seine Arbeit rief. Naja eigentlich Valle aber Erik sagte immer allein schon valle ist Arbeit genug.

Als Erik ging stupste mich Jenny an .
»du Lisa ? Ist das dein Freund?«
»Nein! Neeein. Das ist der beste Freund von meinem Freund«
»Achso. Seit wann seid ihr zusammen ?«
»fast einem Monat.«
»aw dann euch mal viel Glück«
»danke«

Bis 19:00 ging meine Schicht.

Als diese endlich zu Ende war , wollte ich einfach nur zu Valle.

Schnell lief ich nachhause.

Doch da stand Lara , sie hätte mich gesehen, sie lachte ganz schelmisch und dann sag ich das Valle hinter ihr stand.

Was ich sah stoppte mein atmen.

Weg einfach nur weg von hier.

Rennen. Einfach los. Irgendwann muss ich ja irgendwo ankommen.

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!