[80] Schwanger? (Lisa)

246 14 3

-3wochen später-

Ich wollte ganz normal meiner Arbeit nach gehen als mich Krämpfe im Magen davon abhielten.

Ich versuchte weiter zu machen, aber jedes mal wurde mich schlecht und ich verlor an Gleichgewicht.

Valle machte sich auch schon Sorgen.

Ich habe ihn versprochen wenn es weiter so geht zum Krankenhaus zu fahren.

Mit Erik weil Valle nur noch am hin und her rennen ist.

Valle meinte es ist oke wenn Erik mitkommt.

Doch wenn es was schlimmes sein sollte , will er angerufen werden.

Doch die schmerzen hörten nicht auf.

Ich rief Erik an und wir machten uns in Richtung Krankenhaus.

Ich schilderte meinem Arzt die schmerzen.

Erik musste aus dem Raum.

Und ein Ultraschall wurde gemacht.

Der Arzt nickte immer wieder.

»habe ich mir doch gedacht«
»was Ehm hab ich?«
»ich kann ihnen nur gratulieren, sie sind schwanger. Fast im ersten Monat«
»was ? «

Lange war ich noch geschockt. Ich kanns nicht fassen. Ich freute mich aufjedenfall, doch was ist wenn valle das nicht will?

Total aufgeregt ging ich raus zu Erik.

Der große Augen schob
»was ist los? Ich laufe hier auf und ab«
»die Sache ist die ... Valle und ich sind bald Eltern«
»was Nein? Herzlichen Glückwunsch. Awwwwww das ist ja so toll«
»schon, aber ich habe Angst das valle das Kind nicht will«
»oh doch glaub mir. Willst du es ihm heute schon sagen?«
»schon, aber wie?«
»hast du das Ultraschall Bild?«
»gebe es ihm einfach. Ooooooooooh ich freu mich grade so für euch«

Ich grinste wir ein Honig-Kuchen-Pferd.

Ich bin schwanger. ICH BIN SCHWANGER.

Ich rief Jenny an um ihr es zu sagen, alle freuten sich , alle wussten es. nur Valle sitzt ahnungslos vor dem Rechner und weiss nicht das er Vater wird.

Als ich nachhause kam , stürmte valle sofort aus dem Büro.

»alles oke ? schatz«
»ja mir geht's bestens. Ist nichts schlimmes«
»wirklich?«
»versprochen«

Ich kann es immer noch nicht glauben.

Ich trage unser Baby in meinem Bauch. Unser.

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!