Kapitel 63 -Erik-

229 15 0

Ich hoffe das dir beiden es wieder hinbekommen.

Bin zwar noch bei der Angst um Lisa, doch schwirrte mir noch wer anderes im Kopf rum. Jenny.

Ich weiss nicht es war so. . Sie ist einfach eine Person wo man denkt sie kennt man.

Ich beschloss ihr eine Nachricht zu schreiben.

Hallo Jenny!
Hier ist Erik,der aus dem Cafè. 
Ich wollte mal fragen wann du mal Zeit hast, vielleicht um Essen zu gehen.
Liebe grüße,
Erik.

Da kam sie schon online

- blaues Häkchen.

Mein Herz pochte.

Erik :)
Wie schön das du dich meldest.
Morgen Abend hätte ich Zeit,
Wenn es dir recht ist.

Erik : morgen Abend wäre super.
Treffen wir uns bei dem griechischen kosta ?

Jenny : oh ein griechische. Super. Mein Lieblings Restaurant. Morgen Abend um 20:00.  Freue mich. Dir noch einen schönen Abend , Erik <3

Erik : Freunde liegt auch auf meiner Seite. Sehen uns morgen. Dir auch einen schönen Abend , Jenny ❤

-offline-

Ich kann nicht glauben das ich morgen mit ihr Essen gehe und die Chance habe sie kennen zu lernen.

Ich beschloss mir twitch anzumachen und ein paar Leuten beim streamen zuzugucken, bis ich müde werde - was dann doch relativ schnell passierte.

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!