Kapitel 2

640 27 0

Im Moment wohnt Lisa im Rheinpark,

zwischen den Büschen .

Ihre Clique ist heute da geblieben und Lisa alleine losgezogen.

Sie schlendert am Hauptbahnhof vorbei . Lisa lässt die Hektik der Stadt kalt .

Für ihr ist dieser Tag wie alle Tage .

Sie passiert so vor sich hin .

Ohne Ziele ,

Ohne Termine .

Ist es früh oder spät?

Egal.

Für Lisa gibt es nur hell oder dunkel.

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!