[72] Besondere Nacht (Valle)

265 14 0

Doch mit der Zeit fing Lisa an zu stänkern. .

Sie pickste mich immer wieder. Fing an mit dem Kopfkissen zu hauen.

Das ließ ich mir nicht gefallen.

Ich dachte , vielleicht sei jetzt der richtige Zeitpunkt und wandelte das gekämpfe schnell in einem Kuss um.

In einem leidenschaftlichen,langen Kuss.

Lisa kam mir näher.

Ich zog sie ganz nah an mich.

Immer wieder merkte ich wie Lisa lächelte.

Ich zog Lisa auf mich .

Ein fragender Blick von mir .

Ein kleines nicken von ihr.

Sie zog mein tshirt aus , ich ihres.

Die küsse wurden leidenschaftlicher , intensiver.

Alles in mir begann zu arbeiten und ich spürte wie mein Verlangen nach Lisa größer wurde.

Meine Adern pulsierten .

Wir waren wie ein tackt zu einem Lied.

So viel Liebe, soviel Lust und das alles mit dieser Frau. .

Einen leises stöhnen von Lisa.

Ihre Hände in meinen haaren vergraben und meine Links und rechts im Kissen von Lisa.

Es wurde immer leidenschaftlicher.

Unsere liebe der Rhythmus , der tackt zu dem wie spielten.

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!