*Psst* Notice anything different? 👀 Find out more about Wattpad's new look!

Learn More

Kapitel 2o * Lisa

359 23 0

»ich will es dir gerne sagen wenn es mich nicht so fertig machen würde«

Valle schaute mir in die Augen.
»du musst nicht wenn du nicht willst«
»doch , ich will . Aber ich will nicht das du dann falsch über mich denkst«
»werde ich nicht, versprochen«

Ich holte tief Luft
»meine Eltern hatten damals beide mit Drogen zu tun gehabt. Mein Vater starb . Ich kam in eine Pflege Familie. Ich wurde geschlagen . Mir wurde gesagt ich bin zu nichts gut . Ich war erst 6 als ich dahin kam und ich wusste nicht was los ist. Diese Familie war gemeint , skrupellos . Jeden Tag bekam ich meine Tracht Prügel. Der Typ der sich mein Vater nannte... Fasste mir unter den rock. Und drohte mir wenn ich das kWh jemanden sagen sollte komme ich da nur raus. Mit 16 bin ich abgehauen und kam in eine Klinik. Sie versuchten mir zuhelfen.
Ich würde immer mehr zum Wrack . Ich hasse mich selbst und komm nicht mehr klar. Deswegen wollte ich nicht hier her. Ich habe einfach Angst «

Valle schluckte.. er schaute mir verletzt in die Augen und meine tränen liefen an meiner Wange entlang.

Valle legte seine arme um mich . Ich legte mein Kopf auf seinen Brustkorb und er legte sein Kopf auf meinen.

»du brauchst keine Angst haben. Ich bin da. Ich passe auf dich auf. «

Flüsterte er mir so .

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!