Kapitel 61 -Erik-

233 18 1

Ich beschloss ihn doch nicht anzurufen.

Ich meine er kann dafür zwar nichts aber ich würde gerne Lisa erstmal besuchen gehen.

Ich meine , sie hat gesehen wie ihr Freund von jemand anderen geküsst worden war.

Die ganze Nacht ging ich in meiner Wohnung hoch und runter.

Ich schaute auf mein Handy.

- 7 neue Nachrichten von Valle -

- Status Aktualisierung vor 40 min -
'Angst dich verloren zu haben. Ich werde darum kämpfen. Um dich!'

[ NÄCHSTER MORGEN ]

Ich stand schon um 11:00 vor dem Krankenhaus.
»Hallo mein Name ist Erik Range , ich würde gerne zu Lisa Schmidt, ich bin der Bruder ihres lebensgefährten«
»alles klar , sie liegt auf Station F Zimmer F27«
»danke sehr«

Da stand ich . Zimmer F27
Klopf.. klopf ..
»ja....bitte?«
»Lisa, darf ich reinkommen«
»Erik! Ja bitte , komm her«

Sie hatte tränen in den Augen.
»danke das du gestern da warst. Ich brauch dich jetzt. Ich ... Ich weiss nicht was in mir vorgeht. Ich weiss nicht was das in mir ist, dieses Gefühl.
Ich habe überreagiert. Ich fühle mich schlecht. «
»Lisa , du hättest zu mir kommen können. Wir hätten reden können.
Wieso machst du so was?«
»ich... Ich weiss nicht, etwas in mir sagt ich bin ein schlechter Mensch«
»Nein! Nein bist du nicht. Denk doch so was nicht. «
»... Valle , wie geht's valle. ?«
»ich habe ihn nicht gesagt das du hier bist. «
»doch bitte, kannst du ihn Anrufen?«
»mach ich«

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!