Kapitel 37 -Lisa-

239 15 0

Ich kann das nicht glauben was Erik mir da erzählt hat .

Ich ging in meinem Zimmer auf und ab . Ich hatte nur noch Valle im Kopf. Das war was neues für mich.. Ich war noch nie so richtig verliebt .

Ich bin valle dankbar das ich hier einen Laptop im Zimmer hatte. .

Ich schaute im Internet nach einem Tipp was man so vielleicht zum Essen machen könnte.

Ich wollte zum weihnachtsabend was kochen , Naja eher versuchen zu kochen.

Hoffe die Rezepte im Internet sind gut und man kann nicht groß was falsch machen.

Ich wollte Spaghetti mit Tomatensoße machen , da stand zwar es wäre Standard aber ich wollte es einfach mal versuchen.

Ich schrieb Erik mal via Email an.

Hey Erik, wollte eben mal fragen ob du valle übermorgen zu 18:00 mal eine Stunde ablenken könntest, wollte was kochen.
Liebe grüße,
Lisa :)

Da klopfte Valle an die Tür.

»Lisa hey Na . Was machst du schönes?«
»oh Ehm hey valle. Ich meine Yo Valle!«

-ich haute ihm aus Spaß auf den oberarm

»Autsch !.oh Gangster Lisa. Jetzt hab ich Angst«

Dieses Lachen war so ansteckend.

»danke das du das hier alles machst valle«
»kein Problem . Sag mal , hast du Lust auf einen TV Abend?«
»oh Ehm ja klar gerne. Ich komme gleich ok. Geh ruhig schon vor«
»ok bis gleich«

In dem Moment wo Valle die Tür schloss plinkte das Email Fenster auf

Lisa!
Ja , keine sorge kann ich machen .
Viel Spaß beim TV Abend ! ;)

P.s. valle hat mich gefragt was er machen könnte.
P.P.s. ich hab ihm das vorgeschlagen.
P.P.P.s. Sehen uns dann übermorgen :)

P.P.P.P.s. Sag mal hast du noch Ps ? Meine sind gleich leer :D

Da musste ich schmunzeln. Süß das Valle Erik fragt.

Achso ist das unter Kumpels ja ? :)
Danke Erik. Ha Ha
*dir unendlich viele Ps gib*
Schönen Abend noch ! <3

Dann ging ich zu valle kein.

A homeless girl and her heroLies diese Geschichte KOSTENLOS!