Kapitel 37

15.9K 555 97
                                    

~ Ian's Sicht ~

Ich fühlte mich schon viel besser, nachdem ich Katy davon erzählt habe, es war so, als hätte sie ein Teil von der Last auf meiner Schulter abgenommen.

Und es ist auch schön zu wissen, das Katy mir nicht auch die Schuld gegeben hatte.

Du bist ja auch nicht Schuld.

Genug von diesem Thema, konzentrieren wir uns jetzt auf Schule.

Seufzend stieg ich in den Bus ein, der nach kurzer Zeit auch bei Katy's Haltestelle halt machte und sie rein ließ.

Sie sah sich kurz um, bis sie mich fand und mich an lächelte, was ich leicht erwiderte.

"Guten Morgen", begrüßte sie mich, küsste meine Wange und setzte sich neben mich, "wie geht's?"

"Gut", seufzte ich und legte meine Hand auf ihren Oberschenkel, "dir?"

"Auch", murmelte sie und lehnte sich gegen mich.

"Hallo", begrüßte uns plötzlich Jennifer, "Ian, ich muss mit dir reden", seufzte sie.

"Okay?", fragte ich eher verwirrt.

"Unter vier Augen", sagte sie und sah Katy an.

"Was du mir sagen kannst, kannst du auch ihr sagen", sagte ich, "also...?"

"Ne, dann nicht", seufzte sie.

"Dann halt nicht", sagte ich und sah aus dem Fenster.

Sie zischte irgendwas und ging dann wieder weg. Katy lachte leicht, "sie ist schon etwas komisch drauf"

Ich lachte leicht und küsste ihre Wange.

~ Pause ~

~ Katherine's Sicht ~

Seit einer Viertel Stunde suche ich Ian, aber finde ihn einfach nicht. Wo hatte er sich versteckt?

Gerade lief ich um die Ecke und fand ihn, ich wollte zu ihm laufen, als plötzlich Jennifer auftauchte.

"Ian!", rief sie und lief zu ihm hin.

Ich versteckte mich in der Ecke, um das Schauspiel mitzubekommen, aber ohne gesehen zu werden.

Du solltest sie nicht belauschen...

"Ich hab keine Zeit", seufzte er und wollte weg, doch sie hielt ihm am Arm fest, "fass mich nicht an!", er riss seinen Arm von ihrer Hand.

Hey! Das ist unser Ian! Finger weg!

"Bitte lass uns kurz reden", bettelte sie, "ich muss mit dir über Victoria reden...", murmelte sie dann.

Ian's kalter Gesichts Ausdruck änderte sich in schmerzvoll, "was willst du wissen?"

"Du willst das hier besprechen?", hinterfragte sie und sah sich um, sie standen gerade mitten im Gang, der Schule.

Mr. EiskaltWo Geschichten leben. Entdecke jetzt