Kapitel 17

18.1K 624 122
                                    

~ Katherine's Sicht ~

"Ich platze gleich", stöhnte ich erschöpft und ließ mich auf die Couch fallen, "Wie kannst du sogut kochen?"

Er setzte sich neben mich, "Ich hab dir ja gesagt, dass mein Vater ja auf Geschäftsreise ist, richtig?", ich nickte und er fuhr fort, "Das kam öfters vor und da ich nicht durchgehend Pizza bestellen wollte, hab ich angefangen Rezepte auszuprobieren"

Jetzt hast du etwas über seine Vergangenheit erfahren.

"Interessant", murmelte ich, "Wie spät ist es?", fragte ich und lehnte mich zurück.

"Es ist...", Ian nahm sein Handy vom Tisch, "23:14"

Ich seufzte.

"Wie wärs...", murmelte Ian zögerlich, "Du bleibst über Nacht hier und ich fahr dich dann morgen früh nachhause?"

Ich zuckte mit den Schultern, "Okay, mit was soll ich schlafen?"

"Ich gebe dir eins meiner Shirts", grinste er und sah mich an.

"Und wo?", fragte ich.

Sag bitte nicht Couch.

"Wenn du willst in meinem Bett", sagte er so, als wäre das völlig normal.

Jackpot.

Psht.

"Okay", ich stand von der Couch auf und lief die Treppen hoch.

Ich hörte ihn nur ein, "hm", murmeln.

Ist das komisch das ich jetzt mit ihm in seinem Bett schlafe?

Ach was, wo denkst du hin? Ich meine ist ja nicht das erste mal das ihr zusammen schläft.

Na dann.

Das war sarkastisch gemeint, aber okay, ich meine es ist Ian. Was soll passieren?

Ich ignorierte sie und gerade als ich die Tür von Ian's Zimmer aufmachen wollte, stellte er sich in den Weg, "Meinung geändert?", fragte ich grinsend.

"Nein, nein", winkte er direkt ab, "nur mein Zimmer ist unaufgeräumt, wartest du 'ne Minute?", er schaute mich leicht nervös an.

Niedlich.

"Von mir aus", grinste ich.

Kurze Zeit später konnte ich auch endlich in sein Zimmer, dort gab er mir ein T-Shirt, was mir wahrscheinlich bis zur Mitte meiner Oberschenkel geht.

Dann zuckte ich einfach mit den Schultern und verließ das Zimmer, "ist meine Zahnbürsten immernoch im Bad?", fragte ich.

"So wie ich mich kenne, ja", sagte er und ich hörte das er schmunzelte.

Genauso faul, wie du.

Ich lief ins Bad und machte mich Bett bereit. Nun ja, wie kriege ich die schminke aus meinem Gesicht?

Gesicht waschen?

Dann sehe ich wie ein Panda aus.

Mr. EiskaltWo Geschichten leben. Entdecke jetzt