Kapitel 10

19.6K 675 225
                                    

~ Katherine's Sicht ~

Ich konnte einfach nicht widerstehen, er ist doch nicht so kalt, wie er sich gibt.

Es ist nur ein Schutz, so mehr ich zu ihm durchdringe, desto mehr vertraut er mir. Logisch.

Und irgendwann... Irgendwann werde ich herausfinden, was ihn so eiskalt gemacht hat.

Mit guter Laune, obwohl ich heute den halben weg zur Schule gerannt bin, ging ich zu meinem nächsten Kurs.

Kaum hatte ich mich hingesetzt, tauchte Abby auf und setzte sich neben mich, "Was war in der Pause los?"

"Meinst du das mit Ian?", fragte ich und sie nickte, "Jack hat's verdient", sagte ich nur.

"Nein!", sagte sie schockiert.

Verwirrt sah ich zu ihrem übermüdeten Gesicht, "Was meinst du?"

"Er hat das für dich gemacht, oder?", fragte sie grinsend, "Weil er dich nicht verteidigt hat!"

"Vielleicht?", ein kleines ehrliches Lächeln erschien auf mein Gesicht, "Aber lass uns nicht darüber reden. Wie geht es dir?"

Ihr Grinsen fiel und die traurige Stimmung kam zurück, "beschissen", antwortete sie ehrlich, "Aber ich will nicht über ihn reden", murmelte sie und schaute nach vorne, da der Lehrer rein kam.

~ Ein paar Stunden später ~

Ich hätte fast vergessen Ian nach seiner Adresse zu fragen, doch dann fiel es mir wieder ein und er schickte sie mir.

Nach kurzer suche, fand ich sein Haus auch und klopfte an.

Ein älterer Mann öffnete mir die Tür, ohne Zweifel Ian's Dad.

"Hallo", begrüßte ich ihn, "ist Ian da?"

"Klar, du bist Katherine, richtig?", fragte er und ich nickte, "komm rein", er trat zur Seite und ich trat ein.

Ich zog meine Schuhe aus, "Wo ist sein Zimmer?"

"Treppen hoch, dritte Tür rechts", sagte er lächelnd, "willst du was trinken?"

"Nein, danke."

Er nickte und ging sein weg weiter, ich ging die Treppen hoch und klopfte dann an Ian's Tür.

"Ja?", ertönte seine Stimme.

Ich öffnete die Tür, "hey", begrüßte ich ihn lächelnd, "hast du vergessen das ich komme?", fragte ich und musterte seinen nackten Oberkörper.

Ich sagte doch er hat Sixpack.

"Nein", er stand auf und zog sich schnell ein Shirt an, "Ich dachte, ich hätte noch Zeit bevor du kommst, außerdem hab ich die Klingel nicht gehört?", am Ende wirkte er verwirrt.

"Ja, ich hatte geklopft", schmunzelnd packte ich mein Laptop und meine Notizen aus, "Wollen wir eigentlich PowerPoint machen, oder Plakat machen?"

Mr. EiskaltWo Geschichten leben. Entdecke jetzt