Kapitel 23

16.4K 602 133
                                    

"DRAKE!", schrie ich durch das Haus, "BEWEG' DEINEN ARSCH HIER HER UND SAG MIR DAS DU DIE SPEICHERKARTE HAST!"

Sam und Liz kamen runter gerannt, "hey Schwesterherz", sagten beide gleichzeitig. Gruselig.

"Er hat sie nicht gefunden; richtig?", seufzte ich.

Beide nickten.

"Toll, alle Bilder plus die Speicherkarte- einfach weg!", sagte ich, "in meiner Kamera habe ich nur ein paar Bilder"

Genervt ging ich an den beiden vorbei, in mein Zimmer. Dort stellte ich die Tüten ab, zog mir was bequemeres an und ließ mich auf mein Bett fallen.

Drake ist der größte Idiot überhaupt. Das ist Fakt! Unglaublich, dass er mit mir verwandt ist.

~ Kurze Zeit später ~

Es klopfte an der Tür.

"Ja?", rief ich.

Die Tür öffnete sich und Drake kam vorsichtig rein, "hey Kat", murmelte er und kratzte sich den Nacken.

"Hi Drake", seufzte ich und setzte mich auf.

"Es tut mir wirklich Leid, okay?", sagte er traurig und kam ein paar Schritte auf mich zu, "es war wirklich ein Versehen und ich habe die ganze Zeit nach dieser hässlichen Speicherkarte gesucht, habe sie aber nicht gefunden", er seufzte, "liebst du mich noch?", fragte er traurig.

Ich stand seufzend von meinem Bett auf und breitete meine Arme aus, "Natürlich du Idiot, komm"

Schmunzelnd lief er auf mich zu und umarmte mich.

"Du bist trotzdem ein Idiot", brummte ich in seine Brust.

"Ich weiß."

~ Montag Morgen ~

"Kaaaaat!", rief Drake und stürmte in mein Zimmer.

"Was?!", brummte ich.

"Du bist zu spät!", sagte er, "aufstehen!", auf einmal wurde meine Decke weg gezogen"

"Ich hab erst zur zweiten und bin erst jetzt wach, aufstehen du dummes Huhn!", er zog mich aus dem Bett.

"Fuck!", rief ich und stand auf.

Drake ging weg und ich rannte, wie ein verrücktes Huhn, durch die Gegend. Genau heute ist scheiß Wetter und Ian und ich wollten uns wieder im Bus treffen.

Ich schlüpfte in eine graue Jogginghose an, in ein Pulli, nahm meine Tasche und rannte ins Bad, dort putzte ich schnell die Zähne, meine Haare ließ ich offen, mein Gesicht wusch ich schnell.

Ich kann mich auch im Bus schminken.

Dann rannte ich runter, Sam und Liz waren gerade dabei Schuhe anzuziehen und zur Schule zu laufen.

Locker ich habe den Bus verpasst.

Ich schlüpfte diesmal in meine Boots und rannte zur Haltestelle, der Bus fuhr gerade vorbei.

Renn' zur anderen Haltestelle!

Genau.

Mr. EiskaltWo Geschichten leben. Entdecke jetzt