26-Bierpong-26

6.6K 190 4
                                    

"Nah hübscher!", sagte die stimme hinter mir, es war Caros stimme. Ich verdrehte innerlich die Augen, auf der hatte ich jetzt echt gar kein Bock. "Caro lass mich einfach in Ruhe", sagte ich etwas lallend und schüttete die Bohle fertig ein.
Ich sollte echt nicht mehr trinken..

Da sie immer noch nicht wegging, drehte ich mich zu ihr um. Ich schaute aber nicht sie an, sondern über ihre schulter, wo eigentlich Marja stehen sollte, doch dort war sie nicht. "Lass uns ein bisschen Spaß haben", sagte sie und legte ihre Hände um mein Hals.
Ich verdrehte innerlich die Augen. "Kapierst du es nicht, du sollst mich in Ruhe lassen!", sagte ich, schüttelte ihre Hände ab und ging an ihr vorbei um Marja zu suchen.
Auf dem Weg traf ich auch Sahra aber die wusste auch nicht wo Marja war.

"Lass uns Bierpong spielen", schrie einer aus der Menge, so dass ein paar Leute jubelten und ihm nach draußen folgten. "Los Milo komm mit" zog mich Ben mit. Ich ließ ich mich mitziehen, vielleicht ist sie ja dort.

Draußen sah ich endlich Marja, sie stand am Tisch und trank gerade eine halb lehre Flasche aus.
"Milo und Marja gegen Sahra und mich", schrie Ben und zwinkerte mir zu. Nah toll...

"Ich hab dich gesucht", sagte ich zu Marja, die nur mit den Schultern zuckte "dasss hat mir zu lanng gedaueert" gab sie von sich mit einem leichten grinsen.
Scheiße is die voll..

Wie lange waren wir getrennt?

Ich stellte den Becher voller Bohle auf den Tisch und drückte sie leicht nach vorne zum Beerpong Tisch. Dann widmeten wir uns dem spiel. Ben und Sahra haben schon ein Becher getroffen und nun sind wir dran.

"juchu schonwiiieder getroffenn!" freute sie sich und strahlte mich an.

Fuck sie ist so hübsch..

Sie lehnte sich etwas vor und schaute tief in meine Augen. Freude schreie vom anderen Team. Sie haben bei uns getroffen. Also trank ich den Becher aus.

Nach einer Zeit standen bei uns nur noch zwei und bei Ben nur noch ein Becher. Wir waren gerade dran, ich warf und traf perfekt den letzten Becher. Marja quiekte neben mir auf und sprang mir auf die arme als ob wir 1Millionen Euro gewonnen hätten, ich fing daraufhin lauthals an zu lachen. "Glückwunsch Bro", sagte Ben und ging mit Sahra wieder rein.
Ich glaube die verstehen sich echt gut..

"Du hast so weiche haare, wie kriegst du das nur hin?", fragte mich die kleine neben mir kichernd. Ich merkte gar nicht wie sie mir in meinen haaren rumfummelte, was sich ehrlich gesagt echt geil anfühlte. Ich räusperte mich. "Ich glaube ich bring uns mal lieber rein", sagte ich zu ihr, da sie immer noch auf mein Arm war. Ich trug sie also rein und versuchte dabei nicht zu sehr zu schwanken. Ich trug sie die Treppen hoch und rein ins Gästezimmer. Ben hat gesagt ich darf hier heute übernachten, also schmiss ich sie ins Bett und mich gleich hinterher. "Wo sind wir?", fragte die kleine, "im Gästezimmer, ich darf hier sein" sagte ich und setzte mich aufrecht hin. "hmm okay", sagte sie und rutschte einfach näher an mich und legte ihren Kopf auf meine Brust "du bist garnich so böse wie ich immer dachte.." sagte sie leise und schmiegte ihre Wange an meine Brust. Ich spürte wie sich etwas in mir regte, doch ich versuchte es zu ignorieren. "Schön das du das erkannt hast aber ich bin trotzdem kein guter Mensch", sagte ich ihr die Wahrheit. "Kein Mensch ist perfekt das weiß ich, aber jeder hat ein Herz. Egal, ob man es abstreitet oder nicht zeigt" sie schaute mir tief in meine Augen.
Ich schaute zurück und legte langsam meine Hand auf ihre Wange. "ja... da hast du recht", sagte ich leise. Ihre Augen sind so wunderschön, sie fesseln einen richtig.. Wir kamen uns unbewusst immer näher, bis wir schon den gleichen Atem teilten. Da spürte ich wie meine Augen anfingen zu leuchten.
Ich hielt das alles nicht mehr aus und schloss die Lücke zwischen uns..

Es war magisch..

_______

War Das wohl alles oder passier nich mehr?🤭

Hoffe euch geht es gut und lest noch fleißig weiter, obwohl die Updates unregelmäßig kommen..

Noch einen schönen Tag euch🤗

Aus Hass wird Liebe✅Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt