15-Geheimnisvoller Typ-15

10.7K 262 17
                                    

Marjas Sicht

Ich verstehe Milo einfach nicht, aber ist ja auch egal ich sollte mich um mich kümmern und nicht um ihn.

Heute gehen wir ins Museum, worauf ich irgendwie mega Bock habe. So gemalte Bilder, alte Sachen und Geschichten interessieren mich mega. Also hatte ich auch gute Laune als wir in den Bus stiegen, was man von den anderen nicht behaupten konnte.
"In der parallelen Klasse gibt es so einen süßen Typen, Ben heißt er glaube, der sieht sooo süß aus" schwärmte Sahra die ganze Zeit neben mir. Tine drehte sich erschrocken zu ihr um und schaute Sahra mit großen Augen an.
Wir verstehen uns echt gut mit ihr, also sitzt sie auch bei uns, mit ihrer Freundin Marie, die auch ganz nett ist. "Was ist denn?" Fragte Sahra, Tine und schaute sie mit gerunzelter Stirn an

"ehmm der 'heiße' Ben ist mein Bruder!" Sagte sie beschämt und schaute zerknirscht zu uns. "Wasss? Naja er ist trotzdem heiß... Oh kannst du mir seine Nummer geben?" brabbelte Sahra strahlend rum, da konnte ich es nicht mehr zurückhalten, ich musste einfach loslachen. Tine und Marie stiegen auch mit ein, so das wir alle drei lachen mussten, außer Sahra. Die schaute uns alle nur verwirrt an. Ach, sie ist einfach die Beste..

Nachdem wir uns beruhigt haben gab Tine, Sahra tatsächlich die Nummer von ihrem Bruder und wir quatschten weiter, bis wir dann endlich ankamen.

"So ihr Lieben, ihr dürft euch jetzt in 4er Gruppen im Museum umschauen", sagte unsere Lehrerin, sie stand etwas verloren vorne, da kaum jemand zuhörte. Sahra, Tine, Marie und ich beschlossen eine Gruppe zu bilden, also gingen wir los. Es ist gibt viele interessante Sachen hier, aber die meisten finden es langweilig.. Ich finde es mega interessant.

Ich schaue mir gerade ein gemaltes Bild vom Mittelalter an, was ein Stadtmarkt zeigt, die Farben waren so schön.. 
Die anderen sind sich essen holen gegangen, also stand ich alleine dort. "Hey kleine, wie geht's?" Kam es auf einmal von der Seite, ein Junge stand dort, etwas älter als ich. Ich schaute ihn kurz verwirrt an und ging zum nächsten Bild, da ich Abstand zwischen uns bringen wollte. Doch er folgte mir weiter, was ich sehr komisch fand, da ich ihn noch nie gesehen habe.
"Na-na, sei doch nich so unfreundlich", sprach er wieder, etwas dicht hinter mir, sodass ich sein Atem in meinem Nacken spürte.

Fuck.. Kann der mich nicht in Ruhe lassen?

"Was willst du?" Fragte ich ihn vorsichtig. "Ich brauche deine Hilfe" jetzt bin ich noch mehr verwirrt und drehte mich zu ihm um. "Ich kenne dich doch gar nicht?" "Das ist egal, es geht um Milo", sagte er schnell. Woher kennt er Milo?

Ich ging darauf hin schnell zum nächsten Bild und schaute mich im Raum um, wir waren alleine. Das ist komisch, gerade waren doch noch alle hier?
Er packte mich am Handgelenk, was immer noch sehr wehtat "schau mir in die Augen", sagte er wieder, "lass mich los du kranker Psycho" schrie ich ihn an und versuchte mich zu befreien, doch er war wiedermal zu stark.

Was ist nur in den letzten Tagen los?

_____

Hey ihr Lieben, endlich wieder ein Update, sry das es so lange dauerte

Es werden warscheinlich jetzt langsame Updates kommen :( 

Aus Hass wird Liebe✅Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt