Kapitel 15 (Ausflug nach London)

2.9K 98 40
                                    

*Aus Y/N Sicht*
Ich sitze gerade mit Fred am Esstisch und lese die Briefe, die Colaya heute für mich gebracht hat.

Die Kleine hat ziemlich zu tun. Alle Briefe von mir oder für mich werden über Hogwarts geleitet. So soll der Eindruck entstehen Draco und ich wären dort. Albus meinte es wäre nur zur Sicherheit falls eine Eule meiner Freunde auf dem Weg abgefangen wird. Colaya hat er mit einem Zauber getarnt für den Weg zu den Weasleys und zurück.

Schnell gebe ich ihr etwas zu Trinken und ein paar Körner. Sie sitzt auf dem Tisch und sieht mir zu.

Zwei Briefe sind von meinen Freunden Pansy und Mattheo. Der letzte von Albus.

Pansy

Mattheo

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Mattheo

Mattheo

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Albus

Sofort suche ich Draco und finde ihn schließlich bei George

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Sofort suche ich Draco und finde ihn schließlich bei George. Die beiden sind wirklich gute Freunde geworden. Gerade zeigt Draco ihm die Zubereitung eines Tranks. "Draco? Schau mal" ich gebe ihm die Briefe und er liest einen nach dem anderen.

*Aus Dracos Sicht*
"Wir gehen morgen nach London?".
"Jaaaa!!! OMG Draco ich werde zum ersten mal den Hogwartsexpress von nahem sehen. Und... und die Winkelgasse. Ich bin so aufgeregt!"
Y/N springt wie ein Flummi auf und ab. Sie sieht so süß aus.
"Ich geh mal nach oben und überlege was ich anziehen." und schon ist sie verschwunden.

Your Secret is my SecretWo Geschichten leben. Entdecke jetzt