Kapitel 51 (Wir werden zusammen sein!)

1.2K 78 79
                                    

*Aus Dracos Sicht*
Pansy ist gerade bei Y/N und hilft ihr irgendwas mit ihrer Kleidung. Y/N ist mittlerweile alles zu groß und sie will nur noch meine Sweatshirts anziehen. Nicht das ich damit ein Problem hätte, doch mein Mädchen soll auch ihre eigenen Sachen haben und sich darin wohl fühlen. Pansy hat da wohl eine Methode ihr zu helfen.

"Weißt du wie Pansy Y/N helfen will?" Blaise nickt.
"Y/N hatte wohl schon mal Probleme mit ihrem Ballkleid. Da hat Professor McGonagall den beiden geholfen und Pansy hat sich den Zauber gemerkt. Damit passt sich die Kleidung dem Körper an. Pansy will das mit allen Sachen von Y/N machen. So kann sie wieder alles anziehen. Pansy meint so wird sie sich am schnellsten wieder wohlfühlen."
Das ist wirklich lieb von Pansy. Ich weiß Y/N wird das viel bedeuten.

"Wollen wir mal nach den beiden sehen? Die sind 2 Stunden weg?" wirft Mattheo ein.
Blaise und ich stimmen zu.
"Wartet, lasst uns bitte etwas von dem Essen mitnehmen". Beide nicken und nehmen etwas. Sie verstehen sofort worauf ich hinaus will.
Kurz vor unserem Zimmer hört man bereits laute Musik durch die geschlossene Türe.
Ich öffne sie und das Zimmer ist leer.
Doch ich weiß wo die beiden sind.
Wir stellen das Essen auf dem Schreibtisch ab.

Ich öffne die Tür zum Ankleidezimmer und sofort wird die Musik noch lauter.
Pansy trägt einen von Y/N Bademänteln und Y/N eine ziemlich kurze Hose und ein weißes Top.
Die beiden tanzen und hüpfen durch den Raum. Lachen und liegen sich in den Armen.

Es freut mich sie so glücklich und ausgelassen zu sehen.
Y/N tanzt und dreht sich, als sie mich entdeckt.
"Schaaatz" sie springt mir in die Arme und lächelt.
"Schau meine Hose passt mir wieder!" strahlt sie und dreht sich vor mir.
"Du siehst wunderschön aus Darling" ich ziehe sie an mich und küsse sie leidenschaftlich.

"Wir sind auch noch da" lacht Blaise.
Y/N und ich lösen uns voneinander und sie kichert. Ihr Kichern zu hören bedeutet mir so viel.
Gemeinsam gehen wir zurück ins Zimmer und setzen uns.
"Blaise ich will auch so ein Ankleidezimmer" schmollt Pansy.
"Frag Draco" lacht dieser.
"Ich hab damit nichts zu tun" bringe ich ein.

Y/N kichert und setzt sich auf meinen Schoß. Dabei fällt mir wieder auf wie leicht sie ist. Wenn sie überhaupt noch 40 Kilo wiegt ist es viel. Mein armes Mädchen.

"Draco hat recht. Albus hat mir das Zimmer so bauen lassen. Ich liebe Kleidung und er wollte das ich dafür genug Platz habe." erklärt sie.
"Darling?" Y/N dreht sich zu mir, während Pansy weiter Blaise von einem größeren Schrank überzeugen will.

"Ich habe uns Essen mitgebracht. Möchtest du etwas?" sie strahlt und nickt.
Ich deute auf den Schreibtisch und Y/N springt auf.
Sie nimmt zwei der Teller und stellt sie aufs Bett. Danach holt sie die nächsten und stellt auch diese ab, bevor sie wieder zu mir auf meinen Schoß klettert.

Wir haben alles mitgenommen was Y/N liebt.
Zuerst nimmt sie sich ein Stück Pizza und fängt sofort an zu essen. Auch die anderen kommen dazu und nehmen etwas.
Doch ich achte nur auf Y/N. Nehme ihr den Rand aus der Hand und beiße davon ab, während sie was anderes nimmt.
"Du isst ihr ernsthaft das Beste weg?" grinst Mattheo. "Y/N isst kein Rand" lache ich und sie nickt.

Gerade in diesem Moment ist es wie vor dem Ganzen. Wir sitzen hier mit unseren Freunden.
Essen...
Reden...
Lachen...
Haben einfach Spaß und genießen unsere gemeinsame Zeit.

Y/N wirkt so glücklich und ausgelassen, als würde sie wenigstens kurz alles andere vergessen können.

*Aus Y/N Sicht*
Draco hält mich nah bei sich und wärmt meinen Körper mit seinem. Mittlerweile bereue ich die Wahl meiner Kleidung. Mir ist ziemlich kalt. Auch Draco scheint es zu bemerken und nimmt die Decke, um sie, um meinen Körper zu wickeln.
Ich sehe mich auf dem Bett um und erkenne einen Teller mit Nudeln. Sie sind mit Käse überbacken.
Gerade als ich den Teller nehmen möchte, greift auch Blaise danach und berührt kurz meine Hand.
Ich zieh meine schnell zurück und drücke mich instinktiv näher an Draco.

Your Secret is my SecretWo Geschichten leben. Entdecke jetzt