Kapitel 7 (Ein Tag am See) ⚠️⚡

3.5K 127 43
                                    

*Aus Dracos Sicht*
Sie liegt in meinen Armen und ich schaue ihr seid über 2 Stunden beim Schlafen zu. Ich könnte ihr noch ewig so zusehen doch leider fängt sie an sich zu bewegen und öffnet langsam ihre Augen.
"Guten Morgen" flüstert sie noch verschlafen. Sie reibt sich die Augen und sieht sich im Zimmer um. "Guten Morgen Darling" schnell drücke ich ihr einen Kuss auf die Stirn.

Sie windet sich aus meinen Armen und streckt sich. Nur um sich danach wieder eingekugelt an mich zu kuscheln.
"Wieso grinst du so?"
"Woher willst du wissen das ich grinse?"

Ihr Blick wandert nach oben in mein Gesicht "Ich spüre es".

"Ich kann nichts dafür du bist einfach zu süß!"

Sie zwickt mich in den Bauch und kichert.

Ich versteh es noch immer nicht… Wie habe ich es verdient so eine unglaubliche Frau an meiner Seite zu haben. Jedes Mal wenn ich schlafen gehe habe ich Angst ohne sie aufzuwachen und festzustellen, dass alles nur ein Traum war.

"Was machen wir heute? Es ist Samstag." Sie greift nach meiner Hand und spielt mit meinen Ringen.
Es muss ein schöner Tag für sie werden. Sie hat so viel durchgemacht in der letzten Zeit.

"Was möchtest du denn machen?" schnell setzt sie sich auf meinen Schoß und denkt nach. Sogar dabei ist sie einfach nur hinreißend.

"Ich weiß es. Ich habe mal 2 Ravenclaws über einen See reden hören. Der soll hier in der Nähe sein. Aber nicht der schwarze See. Kennst du den auch?" erwartungsvoll blickt sie zu mir.

"Ja den kenne ich. Da magst du hin?" Sie nickt und springt auf. Im nächsten Moment verschwindet sie schon ihrem Ankleidezimmer.

"Wollen wir noch deine… unsere Freunde fragen?".

Unglaublich wie sehr sie sich verändert hat. Noch vor ein paar Monaten wollte sie niemanden um sich haben und jetzt plant sie Ausflüge mit unseren Freunden. "Klar gerne. Soll ich sie fragen während du dich richtest?"
"Gerne". Sie geht zu ihrer Eule. Blaise hatte sie heute morgen hergebracht.

Sie kuscheln miteinander und man könnte meinen sie unterhalten sich.

Also ziehe ich mir eine Jogginghose und ein Shirt an um mich danach auf den Weg zu den anderen zu machen. Mattheo und Pansy sitzen im Gemeinschaftsraum. "Y/N möchte an den kleinen See Elian und sie wollte fragen ob ihr auch mitkommen wollt?"

"Klar ich bin dabei. Wann treffen wir uns?"

"Ich auch. Endlich mal wieder ein Tag am See um sich zu sonnen" schwärmt Pansy.

In dem Moment kommt auch Blaise rein "Hi Zusammen, Draco wo ist Y/N?"

Bevor ich etwas sagen kann geht Pansy auf Blaise zu "Wir machen einen Ausflug zu Elian.

Es war Y/Ns Idee. Bist du dabei?"
Er nickt. "Gut dann treffen wir uns in einer halben Stunde wieder hier." beschließe ich. "Leute hol uns noch Essen und Trinken" Mattheo verlässt den Gemeinschaftsraum und wir tun es ihm gleich.

Zurück in Y/N Zimmer steht sie vor dem Spiegel und betrachtet sich. Als sie mich entdeckt dreht sie sich zu mir "Kann ich so gehen?"

 Als sie mich entdeckt dreht sie sich zu mir "Kann ich so gehen?"

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.
Your Secret is my SecretWo Geschichten leben. Entdecke jetzt