Kapitel 80 - Sein großer Auftritt

36.8K 3.2K 2.3K
                                    

Ein weiteres Fanedit! :)

Ein lauter Knall ertönt und er schallt leise durch die Halle, während gerade zwanzig Minuten Pause ist und sich alle Leute unterhalten. Doch anscheinend bin ich wohl die Anzeige, die etwas davon mitbekommen hat, denn niemand regt sich oder sieht in die Richtung, aus der der Knall kam, nämlich vom Eingang.

Ich sehe verdutzt zum Eingang und entdecke Harry, der vor der Tür steht und genervt die Hände in die Luft wirft. Ich sehe, wie er irgendetwas vor sich hinsagt und dann dreht er sich wieder zur Tür, um sie öffnen.

Was tut er denn da?

Er öffnet die Tür ganz weit und dann schmeißt er sie wieder mit aller Kraft zu, sodass ein viel lauterer Knall durch den Raum hallt und nun alle zu ihm sehen. Ich wende mich von Lara ab, die mir gerade etwas erzählen will und konzentriere mich nur noch perplex auf Harry, der anscheinend damit zufrieden ist, dass ihn nun alle anstarren.

„Okay!", ruft er durch das komplette Theater und schlagartig höre ich mein Herz laut pochen. Harry läuft langsame Schritte durch die Mitte der Sitze. „Kleine Anekdote zu Beginn: Ich habe mich gestern gefragt, wie man jemanden auf peinlichste und unangenehmste Art und Weise um Vergebung anbetteln kann und erst dachte ich, ich müsste auf irgendeine verdammte Bühne steigen und durch ein Mikrofon sprechen, aber dann bin ich zur Vernunft gekommen und dachte mir: Scheiße, nein, das ist absolut nicht peinlich genug! Und deswegen bin ich jetzt hier und lege einen großen Auftritt hin, weil mir mal jemand sagte, dass große Auftritte toll und – Verdammt, ich fange einfach an."

Der ganze Raum ist still, manche tuscheln, manche starren Harry einfach nur perplex an. Einer von ihnen bin ich.

Harry sieht jetzt direkt zu mir, bleibt stehen, kramt etwas aus seiner Hosentasche. „Wusstest du, Violet, dass ich die ganzen letzten fünf Tage jede Sekunde darüber nachgedacht habe, wie man jemanden, der eigentlich schon alles von einem weiß, sagt, dass man sie liebt? Es war so scheiße kompliziert und es hat absolut keinen Spaß gemacht, ich bin quasi verzweifelt, habe mir irgendwelche Liebesgeständnisse im Internet angesehen, ich habe mir sogar nochmal Nemo angeguckt, um vielleicht irgendeine Metapher zwischen uns und Marti und Dori zu erstellen und einmal war ich kurz davor, ein komplettes Liebesgeständnis von Tatsächlich Liebe zu klauen, weil es mich echt genervt hat, aber ich habe es nicht getan und habe angefangen die ganze Woche lang irgendwelche Dinge über dich aufzuschreiben, die ich an dir liebe." Er zieht einen Zettel hervor, der total unordentlich zerknüllt ist und hält ihn hoch. „Hier steht alles drauf. Von deiner Frisur, bis hin zu deinen neunmalklugen Sprüchen und deinen Strümpfen. Eigentlich wollte ich alles vorlesen, aber irgendwie komme ich mir schon bescheuert genug vor, deswegen" – Er schmeißt den Zettel einfach weg – „Bin ich jetzt einfach spontan und hoffe, dass ich es nicht bereuen werde."

Ich gehe zwei kleine Schritte zum Ende der Bühne und sehe beschämt über all das durch die vielen Menschen. „Harry", zische ich ihm zu. „Hör auf, es ist-"

„Nein, vergiss es!", unterbricht Harry mich. „Du standest in deinem verdammten Schlafanzug in meinem Garten und hast durch die komplette Nachbarschafft gebrüllt, dass du nachts über mich fantasierst, du hattest deinen Auftritt und jetzt bin ich dran! Hör einfach zu!" Er atmet kurz tief ein und aus und ich denke, ich verliere gleich den Verstand.

„Kannst du dich noch daran erinnern, wie Carlos in der fünften Klasse einen nassen Schwamm nach dir geworfen und du geweint hast, weil dein Lieblingsshirt im Arsch war? Ich habe es dir nie gesagt, aber ich war derjenige, der Carlos auf Klassenfahrt den Zopf abgeschnitten hat! Oder weißt du noch, wie Misses Clain dir eine sechs auf dein Referat geben wollte, weil du deine Hausarbeit vergessen hattest? Ich hab ihr einfach meine gegeben und habe selbst die sechs kassiert! Ich könnte noch tausend Dinge aufzählen, die ich machen würde, um zu verhindern, dass es dir schlecht geht, aber ich denke, das würde Stunden dauern!

Violet Socks I HSWo Geschichten leben. Entdecke jetzt