Kap. 36 Man sollte niemals in giftige Sensen beißen ._.

1.4K 99 18

Mit einem Zischen ließ ich die Sense auf ihn runter sausen, jedoch blockte er diese mit seiner eigenen. Durch den heftigen Druck wurden wir beide einige Meter zurück geschleudert. Schlitternd kam ich zum stehen, doch da war er schon mit seiner Sense über mir und ich wich haarscharf mit einem rückwärts Salto aus. Kaum landete ich mit einer Fußspitze auf dem Boden, stieß ich mich wieder ab und schleuderte dabei Senbos in seine Richtung.

Gleichzeitig rasten wir auf einander zu, stießen uns ab und trafen in der Luft auf einander. Schnell holte ich mit dem Bein aus, welches er abwerte. Sofort packte ich den Stab seiner Sense, als wir zu Boden sanken und rutschte unter diesem durch, so das ich zwischen Jashin und der Waffe war und stieß ihm mit dem Fuß in den Solarplexus. Ich sprang währenddessen über den Stab, um nicht mit gerissen zu werden.

Ohne ihm Zeit für Erholung zu lassen, machte ich rasend schnell Fingerzeichen ,, Hoshi Katashi: Shinda hoshi no senbi* " Ich holte tief Luft und spie einen Eisblauen Strahl, der an der Spitze schwarz war. Dieser krachte mit Lichtgeschwindigkeit in die Wand, wo Jashin sich gerade aufhievte.

Plötzlich drückte mir jemand eine Klinge an den Hals und eine Rabenfeder segelte vor mir auf den Boden. Ich hatte ihn also nicht getroffen. ,,Ich könnte dich jetzt umbringen. Also hab ich wieder gewonnen" Mir entfuhr ein wildes Knurren. ,,Noch nicht" Ich verbiss mich in der giftigen Klinge. Augenblicklich konnte ich schmecken, wie die Säure meinen Mund verätzte. ,,Was machst du da?!" schrie mir Jashin panisch ins Ohr. Doch in diesem Moment, gab die Klinge nach und zerbrach in viele Stücke. So schnell ich konnte spuckte ich das Teil aus und hustete einmal kräftig. Dann packte ich Jashin mit einem meiner Schweife und schleuderte ihn über mich. Kurz musste ich mich am Stab meiner Sense festhalten, weil schwarze Punkte vor meinen Augen spielten. Ich schüttelte mich und sah Jashin wild entschlossen an. ,,Weiter gehts!" rief ich. Der Totengott bedachte mich kurz mit einem resignierten Blick, raste aber wieder auf mich zu.

Sausend machte ich wieder Fingerzeichen. ,,Yūrei kakure: Ushinawareta-en no gōsuto*" Tinteblaue tropfende Flammen schossen vor Jashin in die Höhe, dieser tauchte ohne abbremsen zu können in die klebrige Masse ein, die sofort versteifte.

,,Nein, das ist nicht fair. Käpf richtig Ahri!" rief Jashin empört, als ich einen Schritt auf ihn zu ging. ,, Das ist einer meiner neuen Jutsu's, gefällt es dir?" fragte ich mit einem fiesen Lächeln. ,,Ahri!" sagte er schon etwas panisch, als die Spitze der versteiften Flamme schmolz, auf seine Haare tropfte und sich von dort aus, in langen Fäden über seinen frei gebliebenen Kopf ausbreitete.  Ich kicherte leise und hob eine Hand. Windend wollte er seinen Kopf weg ziehen, doch er konnte sich nicht frei kämpfen. Ich tippte seine Stirn mit zwei Fingern an, dann schloss ich die Fingerzeichen ,,Bakuhatsu*" murmelte ich. Meine Schweife schossen hervor und schirmten mich vor der Explosion ab, die mein Jutsu erzeugte. Alle 9 gleiteten zurück an ihren Platz und Jashin lag vor mir auf den Boden.

Ich packte ihn am Haarschopf und zog ihn auf die Beine. Er rauchte noch ein bisschen, als ich ihm die Klinge meiner Sense an den Hals hielt. ,,Na, wer hat gewonnen?" fragte ich böse. ,,Du~" keuchte er und ich ließ ihn los.
,,Las uns zurück zum Pandämonium" sagte ich sanft und stützte ihn, da ich merkte wie er wankte. Er hustete kurz und nickte dann. Langsam liefen wir zurück. Wobei mir immer schlechter wurde. Jashin heilte sich über den Weg zurück und ich ließ ihn kurz vor'm Pändemonium los.

,,Der halbe Monat, ist morgen vorbei" sagte Jashin und fuhr sich durch die schwarzen stachligen Haare. Ich nickte schwach. Langsam überkam mich das Gefühl, dass ich mehr vom Gift geschluckt hatte, als ich gedacht hatte.

,,Ist alles okay?" fragte mich Jashin, als wir im Speisesaal waren. Nein nichts war okay, denn in diesem Augenblick platzten tausende von schwarzen Flecken vor meinen Augen auf. ,,Jaalleschguht" brachte ich noch raus, bevor ich vom Stuhl kippte und alles schwarz wurde.





______________________________________________________________________________

Hoshi Katashi: Shinda hoshi no senbi = Sternen Versteck: Gebrüll der toten Sterne

Yūrei kakure: Ushinawareta-en no gōsuto = Geisterversteck: Geist der verlorenen Flammen

Bakuhatsu = Explodiere

Woooow. I did it! Ich habe heute ein Kapitel geschafft, dabei kam Gestern eins raus! Wuhu! Ein Applaus bitte ( i life for the applaus applaus applaus. I life for the applaus -plaus, life for the a~) okay schon gut. Aber hey! Ich bin gut ;)

Achtung! Nur noch ein paar Kapitel, dann ist das Buch fertig. Ob ein 2. Teil rauskommt in dem es um Shipuuden geht, entscheidet dann ihr. Bis dann meine Couch-potatos :D

stay fluffig ;*

Don't call me Bijuu VERSION 0.1(Naruto ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!