Kap. 31 Prüfung... -_-"

1.6K 103 11

Ich stand vom Fensterbrett auf, als ich auf die Uhr sah und erst jetzt bemerkte, wie lang ich bereits hier saß. Ich warf mir ein langes schwarzes T-shirt über, legte meinen Umhang an und zog meine schwarzen Schuhe an. Ich griff nach meinem Beutel und sprang aus dem Fenster. Gekonnt schwebte ich förmlich über die Dächer der Häuser hinweg. Vor der Schule sprang ich ab und rannte rein. Kurz vor meinem Platz wurde ich wegstoßen und landete der länge nach auf dem Boden. ,,ERSTER!" riefen quitsch Prinzessin 1 und 2 gleichzeitig. Knurrend stand ich auf.

Ino bäugte sich zu Sasuke rüber ,,Kann ich neben dir sitzen?" fragte sie und wackelte mit dem Hintern. Daraufhin schrien die anderen Fan-girls aufgebracht, dass sie auch neben ihm sitzen wollten. Ich bekam fast Ohrenbluten. Als es mir dann wirklich zu viel wurde, sprang ich über die Menge hinweg, auf meinen Tisch, pfiff einmal scharf und langsam wurden die Fangirls ruhig. Extrem wütend sah ich auf sie runter. ,,So ihr haltet jetzt VERDAMMT NOCHMAL die Klappe, denn das da.." Ich zeigte auf den Platz hinter mir ,,Ist MEIN Platz deswegen hört ihr jetzt alle auf, mir auf die Nerven zu gehen und verpisst euch!" donnerte ich. Naruto, Kiba und Hinata, die ich vor ein paar Wochen kennen gelernt hatte und noch mehrere Fanboys, sahen mich bewundernt an. Ich setzte mich auf meinen Platz und hielt mir meine schmerzenden Ohren. ,,Scheiß Fangirls" brummelte ich und ließ meinen Kopf auf die Tischplatte fallen.

Irgendwann hatte ich genug von der Klasse und da Iruka immer noch nicht da war, ging ich auf die Toilette um mir das Gesicht zu waschen. Ein ekliger Geruch strömte mir entgegen und kaum eine Sekunde später, kamen Ino und Sakura rein. Na ganz toll, die hatten mir gerade wirklich noch gefehlt. Sie sahen mich wütend an und kamen auf mich zu, wo sie mich auch gleich gegen die Wand drückten. Ich probierte mir, so gut ich konnte ein Lachen zu verkneifen, da sie so schwach waren, dass es kitzelte. Aber ich schaffte ein ausdrucksloses Gesicht hinzubekommen. ,,Hör uns jetzt mal genau zu!" begann Ino ,,Wir werden dir Sasuke, nicht einfach so überlassen! Und wenn du das denkst, dann hast du dich gewaltig geschnitten." setzte Sakura schnippisch fort ,,Und wir haben keine Angst vor dir!" beendete die Blondine. Ich seufzte entnervt, packte ihre Handgelenke und drehte sie auf den Rücken, dann bäugte ich mich zu ihnen runter.
,,So jetzt hört ihr mir mal zu" sprach ich Angst einflößend ruhig.
,,Mich intressiert der Entenarsch null, klar? Aber ihr Fangirls, die die ganze Zeit rumkreischen, die nerven mich so sehr" knurrte ich und drückte fester zu, worauf beide wimmerten.
,,Wenn ich einen von euch Püppchen, nochmal so schreien höre, dann bestellt Jashin schöne Grüße von mir. Klar?!" fauchte ich zum Ende lauter, drückte nochmal fest zu, was sie zum schreien brachte und ließ sie schlussendlich los.

Meine Nerven waren nun Geschichte und diese Menschen konnten mir wahrlich gestohlen bleiben! Ich lief aus dem Bad und stieß die Klassenzimmertür mit soviel Kraft auf, dass diese aus ihren Angeln gerissen wurde und auf der dahinter standenden Fangirltraube landete. Diese schrien panisch auf und rannten irgendwo hin.

Als sie alle verschwunden waren hatte ich freien Blick auf meinen Platz und ich traute meinen Augen nicht. Naruto und Sasuke küssten sich. Schnell riss ich Naruto von der Eisprinzessin weg und hielt ihm meine Wasserflasche hin. ,,Spühl dir damit den Mund aus, denn ich denke, es ist nicht schön sich mit einem Entenarsch die Spucke zu teilen" sagte ich mitfühlend. Dankend nahm mir das Blondchin die Flasche aus der Hand und spühlte ordentlich seinen Mund damit aus. Die Aura im Raum veränderte sich plötzlich, so das ich mich umdrehte und stockte. Die Fangirls kamen langsam auf uns zu und dabei sahen sie gruseliger aus, als Gyuki wenn er wütend war.

,,Hey Mädels" begann ich, schluckte dann aber kurz, da sie wirklich zum Fürchten aussahen!
,,Ich war zwar nicht dabei, aber.. ich bin mir sicher, dass das ein Versehen war!" Doch die Fangirls ingnorierten mich zur Gänze und kurz bevor sie sich mit einem lauten und eher animalischen, als menschlichen ,,NARUTO" auf uns stürzen konnten, teleportierte ich uns auf die Hokagedenkmäler. Ich setzte mich ausser Atem und mit einem erleichterten Seufzen hin.
Naruto tat es mir gleich.
,,Oh man, war das knapp" lachte er plötzlich, wärend ich ihm nur einen lustlosen Blick zu warf. Ich war gerade überhaupt nicht in Stimmung für sowas. ,,Wir sollten bald wieder rein, ich möchte nicht unnötig viel Zeit hier vergeuden" murrte ich und legte meinen Kopf in den Nacken
,,Ist es dir wieder zu laut?" fragte Naruto und legte mir eine Hand auf die Schulter. Ich wollte gerade nicht von einem Menschen berührt werden, also schüttelte ich seine Hand ab und gab ihn einen undefenierbaren Blick.

,,Und ich hätte eine Frage" Ich sah ihn ruhig an, sollte er fortfahren ,,Warum sind deine Haare plötzlich weiß?" Ich sah ihn monton, hatte er das wirklich erst jetzt bemerkt? Wie dumm konnte man nur sein.
,,Ich weiß es nicht" sprach ich nur Schulter zuckend und sah über Konoha. Naruto schwieg daraufhin, wofür ich ihm sehr dankbar war.

Nach einer halben Stunde, brachte ich uns zurück in den Klassenraum, direkt in die Ansprache von Iruka, den wir so unterbrachen.
,,Wo wart ihr?" fragte er streng.
,,Fragen sie da doch bitte die Fangirls" knurrte ich nur und setzte mich auf meinen Platz. Leicht irritiert, räusperte sich Iruka und fuhr dann fort :,,Wir haben bereits die Hälfte der Teilnehmer durch und ich wollte gerade dich aufrufen Ahri"
Ich spießte ihn mit einem Todesblick auf ,,Schnauze jetzt, nehmen sie wen anders"
Erschüttertes Keuchen ging durch die Klasse, dabei sollte man meinen, sie hätten sich schon dran gewöhnt.
Nur einer lachte leise und das war, der schwarz haarige Uchiha
,,Da gibt es nichts zu kichern du Manns Weib, ich hab ne Sau Laune und jeder der mich nervt, dem stecke ich eine Gabel in den Hals und kratze genüßlich seine Stimmbänder raus, verstanden?"
Ich stützte meinen Kopf auf meine linke Hand und schloss die Augen, während mir der Geruch des Angstschweißes entgegen strömte.
Stotternd rief der braun haarige jemand anderen auf, was mich mental dazu brachte, die Klasse abzuschlachten.
,,Hören sie auf zu stottern, dann geht Hinata mit ihnen" brummte ich stattdessen. Daraufhin räusperte er sich schon wieder ,,Hinata kommst du bitte mit?"

Irgendwann wollte ich doch nach Hause und ging in den Raum, in dem ich Iruka vermutete.
Ich riss die Tür auf, schmiss einen jungen mit schwarzen Haaren und nem Stirnband um den Arm, aus dem Raum.
Er hatte sowieso bestanden. ,,A..Ahri, was machst du denn hier?" stotterte der braun haarige Shinobi.
,,Ich will nach Hause, also was soll ich tun?"
Absolut überascht von meiner Aktion, probierte er sich wieder zu fassen, was mir einige Minuten meiner doch so kostbaren Zeit kostete.
,,Und?" fragte ich wirsch, da mir die Warterei wirklich zu wider war. ,,Erschaffe mindesten 3 Doppelgänger!" Die Stimme der braunen Ananas war mehr als zittrig und ich konnte wahrlich nicht verstehen, wie man einen so schnell eingeschüchterten Ninja, unterrichten ließ.

Entnervt führte ich einige Handzeichen aus und ein Herzschlag später explodierten Rauchwolken um mich herum, welcher 4 perfekte Eben Bilder von mir enthüllten.
Er schrieb etwas auf und nickte dann, was ich als bestanden, ansah.

,,Darf ich mir zwei nehmen?" fragte ich schlicht. Er nickte. Also griff ich mir ein schwarzes und ein weißes. Das Schwarze band ich mir wie ein Haar Reifen um den Kopf und das Weiße ließ ich in meinem Beutel verschwinden.

Da ich nun Schluss hatte, aber doch noch nicht nach Hause wollte, lief ich auf den Schulhof und legte mich unter einen Baum, wo ich auch gleich einschlief.

_________________________________

Hallo Leute ich muss mich wohl mal wieder entschuldigen -_- ich hatte sehr wenig Zeit aber ich probiere jetzt wieder öfter zu schreiben ;) :)
Sagt mir doch wie ihr es fandet und votet wenn es euch gefallen hat. Ich möchte euch auch für über 7.5K Lesungen und über 830 vots danken. Ihr seit eine mega geile Community und ohne euch würde wattpad nur halb so viel Spass machen.
Außerdem würde ich hier gerne mal was sagen. Ich war sehr enttäuscht als ich eine so wunderbare Geschichte, Naruto Geschichte, gefunden habe. Aber diese hatte extrem wenig Lesungen. Also wenn ich mir mal so andere Storys ansehe, dann kann ich auch nur enttäuscht sein, weil ich weis wie viel Arbeit in solchen Kapiteln steckt. Die grammatikalisch richtig sind, so das alle Sätze Sinn machen und dann auch noch leicht ins poetische gehen. Diese schöne Story heißt "Das Mädchen, das nicht lieben darf" von KalteNacht, ich würde mich echt freuen wenn ihr dort mal vorbei schaut und genauso fleißig votet und kommentiert, wie bei mir
( ˘ ³˘)♥(⌒_⌒;)( ̄ω ̄;)

Tschüss meine Cookis(^~^)
(Jetzt hab ich lust auf Kekse)

Don't call me Bijuu VERSION 0.1(Naruto ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!