Kap. 38 Akatsuki verschwendet meine Zeit

1.4K 101 9


,,Du hast uns also bemerkt, bitch?" Das dröhnende Lachen des grau haarigen, ließ mich die Krallen ausfahren. ,,Was wollt ihr?" fauchte ich. ,,Uuuhh, sie ist direkt. Du gefällst mir schon jetzt, Schlampe"
Aufmerksam ließ ich den Blick über die beiden schweifen. Beide trugen -wie ich gleich erkannt hatte- die Akatsuki Mäntel. Und der grau haarige war offensichtlich Jashinist.. Einen Augenblick, das war doch nicht Hidan?
Neugierig stellte ich die Ohren auf. ,,Könnten wir bitte zur Sache kommen, un?" Das Gemecker der Blondine neben ihm, ließ mich ziemlich kalt, denn in diesem Moment war ich damit beschäftigt, den "achso tollen" Schüler von Jashin zu begutachten.
Mit einem spöttischen Grinsen fragte ich so naiv wie möglich -wo mir Sakura ein gutes Beispiel war- ,,Wer seid ihr?" - ,,Ich bin Hidan!" lachte er und fing sich darauf einen Schlag von der Babrie ein. ,,Warum sagst du ihr das?" keifte diese. Fragend hob ich eine Augenbraue und stützte eine Hand in die Hüfte. Und die sollten von Akatsuki sein?
Sie kamen mir ziemlich dumm vor, zu mindest Hidan.

Nach einiger Zeit räusperte ich mich, in der die beiden, wie kleine Kinder gezangt hatten. Sofort hörten sie auf und sahen etwas verwirrt zu mir. Das war doch jetzt nicht ihr Ernst? Sie verfolgten mich und hielten mich auf und dann..das. ,,Also was wollt ihr jetzt von mir? Ich habe gleich eine Prüfung und komme wegen euch noch zu spät. Also wenn ihr mir nicht gleich sagt, was ihr wollt, dann glaubt mir.. Ihr werdet euch wünschen nie hier her gekommen zu sein." Ungeduldig tippte ich mit dem Fuß auf den Ast.

,,Wir wollen, dass du mit uns kommst und Akatsuki beitrittst
Besser du ergibst dich freiwillig" sagte der Typ mit den langen blonden Haaren. Ich prustete los und musste mich an der Rinde festhalten um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.
Verdutzt blickten beide drein, als ich mich nach ein paar Minuten erholt hatte. Kichernd wischte ich mir die Lachtränen weg. ,,Und für so etwas verschwendet ihr meine Zeit?" Den beiden klappte die Kinnlade auf. ,,Also echt, so was lustiges hab ich noch nie gehört"
Ein weiteres Glucksen entwich mir. ,,Macht's gut Jungs und sagt eurem Anführer, das er -wenn überhaupt- mit einer Gegenleistung kommen muss, wenn er will das ich eurem Spielverein beitrete" Damit wand ich mich von ihnen ab und teleportierte mich weg.

Mit einem lauten Puff landete ich direkt vor meinen Teamkamaraden und ich musste einen weiteren Lachkrampf unterdrücken, als Sakura beinahe in Ohnmacht gefallen wäre. ,,Du bist spät Ahri" Ich sah zu Hentai-baka und streckte ihm die Zunge raus. Ein Glück hatte ich mich wärend des teleportierens zurückverwandelt. ,,Du sonst auch, baka" Beleidigt verschrenkte ich beide Arme vor der Brust.

,,Ihr solltet jetzt rein, viel Glück" sagte die wandelte Vogelscheuche nachdem ich mir mein schwarzes Stirnband und die schwarze Maske angelegt hatte. Damit verschwand Kaka-baka und wir machten uns auf in das Gebäude, um unsere erste Prüfung zu machen.

______________________________________________

Stay fluffig(/ •³•)/

Don't call me Bijuu VERSION 0.1(Naruto ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!