Kapitel 27 ENDLICH zu Hause!!!

1.6K 122 30

Wir hatten früh die Tore von Konoha erreicht, aus dem simplen Grund, das ich ich diese Idioten nicht habe Pause machen lassen ^~^. Natürlich mussten diese Körperlich eingeschränkten Wesen, auch bekannt als Menschen, schlafen. Während dieser Zeit habe ich sie dann getragen und ich muss hier hinzufügen, meine Freunde, sie sind leichter als ich dachte!

Ich lief entspannt zum Tor wo Kotetsu und Izumo standen. Doch etwas stimmte nicht mit ihnen. Ein widerlich beißender Geruch stieg mir in die feine Nase, die ich daraufhin angewidert rümpfte. Ich war kein Freund von Alkohol! Und anscheinend hatten die beiden viel davon Intus!

,,Oh..oh!" Kotetsu hatte ordentlich Schluckauf oder wie man das auch nannte, bekommen. Ich hob eine Augenbraue. ,,Was heißt ihr "Oh oh" du Bakara?" fragte ich wirsch. ,,N-nenn mich nicht Bakara, Teme!" Ich riss erschrocken die Augen auf. Hatte er mich gerade TEME genannt????

,,Was hast du gerade gesagt???" schrie ich ihn an und ließ die schlafenden Männer einfach fallen. Ja ich hatte die 4 bis gerade eben noch getragen.  Er torkelte auf mich zu und eine gewaltige Alkohol Wolke ließ mir Tränen in die Augen schießen. Oh meine Freunde, ihr wisst gar nicht wie ekelerregend er gestunken hat! ,,D-Du bist eine Teme!" gluckste er vor sich hin. Ich schlug ihm in den Bauch und er brach durch die nächsten 3 Bäume...tut mir Leid Bäume..Ich strich mir den Staub von der Kleidung und richtete sie wieder etwas. ,,Werde erstmal wieder nüchtern Yaro!" Ich nahm alle 4 an den Fußknöchel und schleifte sie hinter mir her. Sie hatten einen echt festen Schlaf!

,,AUFWACHEN!!!WIR SIND DA!!" plärrte ich ihnen in die Ohren und weckte sie so "sanft" auf. ,,Wie sind wir denn so schnell hergekommen?" fragte Guy müde und rieb sich die Augen. Ich schlug mir die Hand gegen die Stirn ,,Gleich ist es vorbei" murmelte ich. ,,Ich habe euch her getragen!" knurrte ich und stemmte die Hände in die Hüften. ,,So und ihr" Ich zeigte auf die 4 vor mir liegenden Shenobis ,,Dürft jetzt zu Opi-chan und ihm Bericht erstatten, während ich" Dabei zeigte ich auf mich ,,Mich entspannen gehe, denn ihr seit fett, Idioten und ich hatte kaum ruhe!"-,,A-a.."-,,Halt stopp, nix da! Ich gehe mich entspannen und ihr macht was ich sage....und deswegen TSCHAUUUUUIIIII" unterbrach ich sie und löste mich mit einem "Puff" auf.

'Das war fies' murmelte Son Gokuu 'Schön das ihr euch auch mal wieder meldet.'-'Hm? Warum denn?'-'Ich dachte schon ihr währt krank' antwortete ich Schulter zuckend. Ich sprang durch das Fenster und schmiss mich auf mein viel zu weiches Wasserbett. Hatte ich schon erwähnt das es ein Wasserbett ist? Nein?! Naja jetzt wisst ihr das ja;) Es wackelte unter meinem Sprung. Irgendwie mochte ich das ja, so fühlte ich mich immer wie wenn ich mitten auf den Teich lag und mich hatte treiben lassen...

Ich sah nach draußen langsam wurde es dunkel und ich überlegte was ich nun machen sollte. 'Du könntest doch trainieren gehen?' schlug Saiken vor 'Neeee darauf hab ich keine Lust'-'Dann denk dir selbst was aus!' brummelte sie beleidigt 'Ach komm schon jetzt sei doch nicht so böse Oba-san!' (Tante) 'Du hast mich gerade SAN genannt! Wer bist du und was hast du mit Ahri gemacht?' fragte sie schockiert 'Yaro das bin immer noch ich!'-'Ja das bist du..Puh ich hatte schon angst'-'Teme' brummelte ich.

___________________________________________________________________________________


BONJOUR (oder wie man das auch schreibt) meine Kekse! (wo sind kekse 0~0 )

Das war das LETZTE Kapitel...

....




.....




----


vor dem Winterspecial!! gebt zu ihr hattet angst!

okay tschau meine kleinen Unitato Cookis!






Don't call me Bijuu VERSION 0.1(Naruto ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!