■Vergessen ■

263 25 24

Ich bedauere den Moment,
als du mein Herz nahmst,
weil du sie jetzt verletzt hast.

Ich bin zum wiederholten Male verlassen,
Vergessen.

Tränen gleiten,
Tränen fließen auf meinem Gesicht
mit einem wunden Herzen,
voller Traurigkeit.

Ich suche das viel erwünschte Glück
in diesem Leben voller Boshaftigkeit.
Der Schmerz wächst
und ich weiß nicht, was passieren wird.

Ich warte nur
und ich lasse mich in die Hände dieser farblosen Welt fallen.

Flüstern der Nachts Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt