Traum oder Realität

519 16 42

Bethoveen - Moonlight Sonata

Per te TheBoy91, grazie per il follow e perche ho visto che ami la Poesia 😊

In deinen Augen habe ich mich verloren,
auf deinen Lippen fand ich die Stille,
die Melodie deines Herzens tröstete mich.

Deine Hände hoben mich hoch,
sie berührten mich sanft,
fast mit der Angst,
mich zu verletzen.

Du hast nicht verstanden, dass deine Berührung für mich Heilung war.

Das Licht in deinen Augen,
das die Dunkelheit durchdringt,
es dringt tief in meine Seele ein,
in meinen Verstand,
in mein Herz,
das mich quält,
weil du nicht bist.

Ein Wort war genug.
Wie ein Sturm in der Nacht,
hast du mich überrascht.

Von diesem Moment an
habe ich nach dir gesucht.

Jeden Tag erwarte ich dich,
jede Minute,
in der ich dich vermisse,
ist eine Qual.
Jede Sekunde ohne dich
tötet ein Stück von mir.

Du bist hier,
ich fühle dich,
du fühlst mich und trotzdem
tut es weh!

Warum mussten deine Augen so hell sein?
Warum haben deine Augen mich erobert,
Augen,
die ich noch nie gesehen habe!

Warum waren deine Worte so bezaubernd
obwohl ich sie nicht hörte?

Warum streichelten deine Hände mich
Hände,
die ich nur im Traum fühlte?

In der Stille der Nacht,
die leicht fällt,
schreie ich nach dir
durch die fließenden Tränen

und ich hoffe.....

Ich hoffe,
die Träume werden hinter dem Horizont verschwinden
und du,
du meinen wahren Traum wirst.

Flüstern der Nachts Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt