Hey Guys, dass ist Part 21. Ich hoffe der Part gefällt euch! <3 Lasst Votes und Kommentare da! - Ich liebe euch. :-*

Aves Point of View:

Mein Handy gibt einen Vibrierton ab, ich nehme es und schaue auf den Display. - Justin.  „Dir ist klar, dass wird das von eben wiederholen? <3“ ich schaue zu ihm und sehe nur wie er verschmitzt in sein Handy guckt. Ich rutsche etwas näher zu ihm. „Dein Ernst?“,flüstere ich ihm ins Ohr. Er kichert kurz. „Ja ist es.“,flüstert er zurück. Ich spüre wie mir ein kalter Schauer über den Rücken läuft als er seinen Arm samft über meine Schulter legt. „Hat etwas länger gedauert.“,sagt Ryan der wieder kommt und uns unsere Pommes in die Hand drückt. Justin legt sein Handy weg und zieht sich seine Sonnenbrille an. Ich bemerke an mir selber wie ich ihn wieder anstarre - Peinlich. Aber meine Augen können sich einfach nicht von seinen Körper distanzieren. Er ist so extrem sexy. „Wenn du ein Bild machst hälts länger.“,murmelt er und grinst mich an. „Woowowow, seid ihr zusammen?“,fragt uns Scooter plötzlich. „Nein, wie kommst du darauf?“,fragt ihn Justin. „Nun ja... hm vergiss es einfach.“,meint Scoot und vertieft sich in seine Pommes. Okaaaaaay..?!

Justins Point of View:

Nach einer Stunde ist es dunkel geworden, wir entscheiden uns schließlich dafür den Strand zu verlassen und in unsere Hotelzimmer zu gehen. Ich will mich schließlich noch fertig machen, weil ich am Abend ein Konzert habe. Ich gehe ins Badezimmer und dusche mir etwas den Sand, der sich am Strand in meine Haare verfangen hat ab. Schließlich wickle ich mir ein Handtuch um meine Hüpfte und föhne mir meine Haare. Zum Schluss gele ich sie noch hoch, ziehe mir ein Boxershort an und gehe dann zurück ins Zimmer wo Ave mit ihrem Handy auf ihrem Bett liegt. „Willst du auch noch duschen? Das Wasser ist gerade noch warm.“,sage ich zu ihr. „Stink ich etwa?“,lacht sie. Ich werfe mich zu ihr aufs Bett. „Hm, eigentlich nicht.“,hauche ich gegen ihren Hals und hinterlasse dort ein paar kleine Küsse. „Wir sollten damit weiter machen was wir am Strand begonnen hatten!“ „Dein Ernst, Justin?“ Sie lacht kurz und kuschelt sich an mich. „Hm.. ja.“ Die Beziehung zwischen mir und Ave ist so komisch. Es ist keine Beziehung aber es ist so vertraut mit ihr. Ich bin mir sicher, dass ich mich in sie verliebt habe. Doch zu sehr habe ich Angst sie zu verlieren. MIt ihr hätte ich wieder eine Perspektive.. Sie ist so extrem sexy und zugleich einfach nur ein schüchternes süßes Mädchen. Sie ist ein Traum. Ave besitzt einen tollen Charakter, sie ist wundervoll. Und genau so eine Person will ich an meiner Seite. Doch zu sehr besteht die Gefahr diese besondere Person wieder zu verlieren. Ich liebe sie.

• NEVER FORGOTT TO DREAM  (german)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!