INFO : Bitte bis zum Ende lesen. :)

Ave's POV :

Justin schlief kurzerhand ein und ich lag die halbe Nacht wach und konnte dieses Gefühl nicht beschreiben , was ich hatte wenn Justin neben mir schlief , mich küsste , mich umarmte.. Es war so vertraut gegenüber ihm.

Aber war es normal , dass ich mich nach der kurzen Zeit verliebte?

Nein! Nein! Nein! - Ich durfte mich nicht verlieben , auch wenn Scooter mir diese Beziehung erzwang , ich durfte es nicht . So schwer es dennoch auch war.

Gegen 4 Uhr schlief ich endlich ein.

'' Aufwachen Prinzessin! '' , murmelte eine etwas zu vertraute Stimme , die Lippen der Person übersähte  meine Wange mit nassen Küssen. Ich schlug meine Augen auf und ich starrte in Justin Karamelfarbenen Augen , die in der Morgensonne noch mehr glänzden als sonst.

'' Na , hast du gut geschlafen? '' , fragte er erneut. Ich brummte kurz und nickte dann schließlich. Justin fuhr mit seiner Hand kurz über meine Hüpfte was mir eine erneute Gänsehaut verpasste. Wieso musste der Kerl mir nur meinen Verstand rauben. Hatte er nichts besseres zu tun? Schließlich drehte er sich dann doch um und stand auf.

Aus meinen verwundern verschwand Justin schnell das Zimmer und kam nach gefühlten 5 MInuten mit einen Tablett ins Zimmer. '' Ich hoffe du magst Pancakes.. ''

Meine Augen glänzden als ich sie sah und meine Mundwinkel verzogen sich zu einen Lächeln.

'' Ohja , dass ist mein Lieblingsessen! '' , stammelte ich was Justin zu einen kichern brachte. '' Das ist toll , ich liebe Pancakes anscheind genauso viel. ''

Ich setzte mich auf und Justin kam auf mich zu. Er legte mir das Tablett auf den Schoß und setzte mich neben ihm aufs Bett.

Genüßlich fingen wir an die Pancakes in uns rein zu futtern. Sie waren echt übernatürlich lecker.

Justins POV : Ave wurde in meinen Augen von Sekunde zu Sekunde immer schöner. Sie war süß , nett & begehrenswert. Ich fand sie einfach total anbettend.

Nachdem wir zu ende gegessen hatten stellte ich das Tablett zurück auf die Komode.

'' Und jetzt? '' , fragte die schöne Brunette neben mir.

'' Kuscheln? '' , ich grinste und zog sie an mich. Sie fing an zu kichern und legte ihren Kopf auf meine nackte Brust.

Es gibt Momente wo ich mir wünschte das dieses Mädchen nicht meine 'Fake'Freundin war sondern meine richtige feste Freundin.

Ich wollte sie küssen , aber das ging nicht.

Ich wollte sie berühren , aber das ging nicht.

Leider kann ich das alles nicht , auch wenn diese Ave etwas an sich hatte , das alles an sie zog. Es war so als wären alle Gefühle die ich für Selena entfand.. wie weg geblasen.

Leider waren das nur Illusion , dieses Mädchen für mich zu behalten. Es war viel zu Reskant , dieses Mädchen zu lieben.

Ich gab ihr einen Kuss auf die Wange.

'' Hast du Lust heute noch etwas zu machen? '' , fragte sie. '' Sicher. ''

'' Starbucks? '' Ich nickte.

Also machten wir uns fertig und verschwanden mit meinen Porsche nach Starbucks. Ich hatte eine Chicago Bulls Cap an und eine Sonnenbrille damit man mich nicht erkannt.

'' Was magst du haben? '' , fragte ich . '' Ich nehme einen Java Chocolate Cream und du? '' '' Ich nehme glaube ich den Caramel Frappuccino. Such uns schon mal einen Platz , ich bestelle. '' , sagte ich und gab ihr einen Kuss auf die Wange. Sie nickte und machte sich auf den Weg zu den Sitzplätzen. Ich hingegen zu Coffeebar. 

Ich bestellte und ging dann Ave aufsuchen, die ich dann auch schnell fand. Ich stellte das Tablet auf den Tisch und setzte mich dann hin. Ich schlürfte meinen Caramel Frappuccino.

Danach gingen wir noch in den Park. Wir setzten uns auf den Rasen und schauten die Kinder beim spielen zu.

'' Herrlich , oder? '' , fragte Ave. Ich nickte. '' Es ist wirklich schönes Wetter. '' , meinte ich als die Sonne auf uns abschien.

Ich legte mich einwenig auf den waren Rasen und stütze meine Arme um meinen Kopf ab.

Ave tat es mir nach und schloss die Augen. In dem Licht sah sie einfach wunderschön aus.

'' Du bist wunderschön. '' , sagte ich aus den Gedanken heraus und Ave öffnete ihre Augen. '' Meinst du das ernst? '' Ich nickte. Innerlich verfluchte ich mich dafür , dass ich es so preisgegeben hatte. 

'' Du siehst auch nicht schlecht aus! '' , meinte sie und wurde rot. Ich schaute sie von der Seite an und fing an zu lachen. '' Ich sehe nicht schlecht aus , ich sehe gut aus. '' , meinte ich und tat ein wenig auf eingebildet. '' Du bist so selbstverliebt , Justin! '' '' Bin ich das? '' '' Ja , dass bist du. '' 

'' Wenn das so ist '' , lachte ich und fing sie an aus zu kitzeln. Sie fing sofort an vo lachen zu schreien.

'' Lass das , Jus! '' '' Ich tat so als würde ich überlegen und murmelte nur ein. '' Nein. ''

'' Ok , du hast einen Wunsch frei. '' , kreichte sie vor Lachen damit ich aufmerksam wurde.

Ich hörte auf. '' Na gut. ''

'' Ok , wo mit kann ich dir dienen? '' , kicherte sie leise. Sie war echt total süß.

Ich ließ den ersten Gedanken war werden. '' Küss mich. ''

_________________________________________

Tehehehehehe , ich bin so gemein , meine Bitcheeez. :*

Wird Ave Justins Wunsch zu sagen? - Das weiß nur ich. :-)))))) '

Leute , ich hab so eine verdammte Schreibblockade und mir fällt einfach nichts mehr ein.

Ich würde mich also freuen wenn ihr mir helfen würdet was ich schreiben soll..  , dann würde ich auch öffters mal was posten.. also was heißst öfters , jeden Tag. :-)) thank you so much :-$

VERDAMMTE SCHEIßEE HILFT MIR!!! :(

ALSO ALSO ALSO , ich liebe euch undso :-))

Eure kleine behinderte Leea. (:

• NEVER FORGOTT TO DREAM  (german)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!