Bevor du ich weiter schreibe.. schaut euch mal meine neue Story an! :D (http://www.wattpad.com/31852548-%E2%9D%A5better-life-justin-bieber-radet-r-story) Aber ich warne euch.. wird etwas pervers.. hhhh

______

.. Ich wurde knall rot als mich Teresa so provozierte.. Es war mir einfach soooo peinlich. '' Ich werde NIEMALS aber wirklich NIEMALS irgendwas mit einem wie jemanden wie Justin Bieber anfangen.. So viel stolz hab ich auch noch.. '' Den letzten Satz flüsterte ich. Justin war einfach so lieb gewesen undso.. Es war nicht fair von mir so was zu sagen.

- Nächster Tag , nach der Schule

Ich wartete vor dem Schuleingang auf Justin.. Teresa wartete mir mir weil sie unbedingt ein Wort mit Justin wechseln wollte. Irgendwann fuhr ein schwarzer Range Rower ran und Justin lukte aus dem Fenster. '' Komm schnell bevor mich jemand entdeckt. '' , meinte er. Ich schaute zu Teresa sie lief nur rot an. '' Alles ok? '' , fragte Justin sie. Teresa nickte nur und schaute mich an. '' Wir sehen uns nachher.. '' , sagte Teresa und umarmte mich schnell. '' Justin , ich liebe dich! '' , sagte sie noch schnell und verschwand mit schnellen Schritten Richtung Heim. Ich musste lachen und setzte mich neben Justin ins Auto. Ich umarmte ihn und er gab mir einen Kuss auf die Wange.. WIE SÜß!!!!!!!

'' Wer war das den? '' , lachte Justin.. Sein Lachen ist soo süß! '' Meine beste Freundin , Teresa. '' '' Ist sie ein Belieber? '' , grinste er. '' Ich glaube ein direckter nicht , aber sie hat mich gestern 1.000.000 Sachen über dich gefragt. '' '' Was den zum Beispiel? '' '' Ob du mich angefasst hast! '' , ich musste anfangen zu lachen weil Justin mich doof anguckte. '' Soso '' , meinte Justin. Und fuhr los.

Wir kamen an dem selben Studio an wo wir gestern auch waren. Justin war zu erst an und fing mit seinem Lied '' All that Matters'' an. Verdammt ich wollte das auch später mal machen. Er ist einfach so gut. Seine Stimme hört sich in Echt nur besser an als auf den Bühnen.

Als Justin fertig war setzte er sich neben mich und legte einen Arm um mich. Ich wunderte mich wieso er das machte.. Ich hatte noch nie einen Freund und ungeküsst war ich auch noch.. '' Justin trank an einer Colaflasche. '' So lets go , Lia. '' , meinte Scooter. Ich nickte und ging ins Studio. Ich sang das selbe Lied wie ich gestern gesungen hatte. '' Du bist so OH MEIN GOTT! '' , sagte Scooter. '' Danke. '' , lächelte ich.

• NEVER FORGOTT TO DREAM  (german)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!