Naaaaaa Guys, endlich  habe ich den 20. Part fertig!   Hoffe er gefällt euch! :** & Lasst Votes und Kommentare da,  ich liebe euch <3

Aves Point of View:

„Weißst du was mir aufgefallen ist?“,fragt mich Justin. „Was?“ „Wir haben uns heute noch gar nicht geküsst.“,sagt er und beugt sich über mich. Justin schaut abwechselnd zu meinen Augen und zu meinen Lippen. „Darf ich dich küssen?“,fragt er was mich total verrückt macht. „Ja darfst du.“,flüster ich gegen seine Lippen und küsse sie dann schließlich. Er legt seine Hände an meine Hüpfte und ich um seinen Hals. Und schon wird es wieder zu einer heftigen Rummacherrei. Seine Zunge gleitet in meinen Mund und alles in meinen Bauch fühlt sich an als würde er gleich explodieren. Jetzt bin ich mir sicher, wenn das keine Liebe ist dann weiß ich auch nicht. Der Moment ist einfach so einzigartig und ich vergesse alles um mich rum, weil ich mich einfach nur um meine Gefühle kümmere. „Ey Leute, wollt ihr auch ne Pommes?“, fragt uns jemand und zerstört so mit den Moment. Justin stöhnt genervt auf und geht von mir runter. „Ja Ryan, bring uns zwei große Pommes mit.“,antwortet Justin für mich. „Ok. Dann störe ich euch mal lieber nicht weiter.“,sagt Ryan zwinkernt und verschwindet dann zum Kiosk. Ich fahre mir kurz durch meine zerstörten Haare und mache mir einen neuen Dutt. „Irgnendwas muss uns ummer stören ne?“,lacht Justin und ich gebe nur mit einen Grinsen „Stimmt.“, zurück.

Justins Point of View:

Dieser verdammte Vollidiot. Er weiß genau das ich sie liebe und zerstört dann diesen Moment! Ich wäre ihm am liebsten nach gelaufen und hätte ihm eine gescheuert. Ave setzt sich auf und macht sich die Haare neu. „Irgendwas muss uns immer stören nea?“,lache ich obwohl mir gar nicht zum lachen zur Mute ist. „Stimmt.“,sie grinst mich kurz an und kuschelt sich dann etwas an sie. Ich lege meinen Arm um Ave worauf sie eine Hand auf meine nackte Brust legt und mir einen Kuss auf die Wange gibt. „Hab ich dir eigetnlich schon gesagt das du extrem sexy bist?“,frage ich sie und ihre Wangen färben sich weinrot. „Nein.. nein d-das ist du nicht.“, stottert sie ein wenig worauf ich leise lachen muss. „Dann weißst du es jetzt und sei nicht so schüchtern, Baby!“,sage ich und küsse ihre Schläfe. „Mahn ihr seid so Cute.“,hören wir Kennys Stimme lachen die hinter uns steht. „Wie lange läuft das schon mit euch?“ Er läuft in einem Halbkreis zu uns und lässt sich am Ende der Decke nieder. „Es läuft gar nichts.“, meine ich, obwohl ich mir da selbst nicht glaube. „Das kannst du selbst einen Blinden nicht leugnen. Ihr seid zusammen, richtig?“ „Nein sind wir nicht.“,sagt Ave schnell. „Wieso glaube ich euch das denn nicht? Ihr macht hier Öffentlich rum, ihr teilt euch ein Zimmer..“ „Das ist auch alles.“,stammel ich.  „Außerdem müssen wir das laut Scooter machen.“,füge ich noch hinzu und setze mich aus der Umarmung heraus. Aus unserer Tasche nehme ich mein iPhone raus und stöber etwas in Twitter rum.

• NEVER FORGOTT TO DREAM  (german)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!