Der Liebe zartherber Schmelz

Der Liebe zartherber Schmelz

8.7K Reads 777 Votes 50 Part Story
Mary By Federfarbenfee Updated 4 days ago

Herbst 1990: Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag verliebt sich Ava Hals über Kopf in den charismatischen Jon. Doch er ist nicht nur fünfzehn Jahre älter, sondern außerdem ihr Deutschlehrer. Eine unmögliche Liebe, die sich dennoch ihren Weg sucht. Ava und Jon werden ein heimliches Paar und  für eine kurze, glückselige Zeit wähnt Ava sich am Ziel ihrer Träume. Bald aber werden ihnen die ungünstigen Umstände doch noch zum Verhängnis. Viele Jahre später kreuzen sich ihre Wege erneut.

***

»Weißt Du, Jon, ich lese fast alles. Aber ich hasse Liebesromane. Meistens geht es um irgendwelche strunzdummen Girlies, die sich in perfekte, irrsinnig gutaussehende und selbstredend reiche Typen verknallen, die ihnen auch noch die allerletzte Gehirnzelle rauben. Bei solch einem postpubertärem Schmus könnte ich regelmäßig brechen. Und jetzt fühle ich mich, als sei ich selbst in so einer grenzdebilen Geschichte gelandet.« 
»Also, reich bin ich schon mal nicht.« Er konnte sich das Lachen sichtlich nicht verkneifen.

  • forbidden
  • lehrer
  • liebe
  • lovestory
  • nanowrimo
  • platinaward2017
  • romantik
  • romanze
  • schülerin
  • verboten
Und das, was Ava auf dem Klappentext sagt, ist so zutreffend - leider sind viele Geschichten aus dem Genre Romantik so. Aber ich habe das Gefühl, hier etwas herausragendes gefunden zu haben :)
Ein überaus offenes, humorvolles und sympathisches Vorwort! Ich freue mich sehr auf deine Geschichte! :)
Wow das klingt sehr schön ! Ich mag deine Art zu schreiben schon jetzt, bin gespannt wie das wird! :)
Eine charmante Einführung! :-) Hier blitzt eine offene und sympathische Art durch!
zeitenliebe zeitenliebe Jan 05
Erstmal: wow, du hast den NaNoWriMo gepackt? Respekt! 
                              Und 2.: ich freu mich, hui. ich freu mich sehr. ich hab so im Gefühl das mir das hier gefallen wird, auch wenn ich noch nichts von dir gelesen habe.
Mir gefallen deine Formulierungen sehr. Die sind so schön locker aus dem Handgelenk.