Neymar Jr. und Cherry OS

2.4K 53 6

Dieser One Shot ist für @Cherry_Payne :) Ich hoffe er ist so,wie du ihn dir vorgestellt hast :)

Ich gehe allein am Meer spazieren.Der Wind weht stark,weshalb ich mein Gesicht in meinem Schal verstecke.Obwohl ich in Brasilien bin,ist es kalt.So kalt wie mein Herz es ist.Mein bester Freund hat mich vor einem Jahr einfach verlassen.Wegen des Fußballs ist er nach Spanien gezogen und hat mich im regen stehen gelassen.Damals hat er immer diesen Satz gesagt,welcher mir einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will.'Erinnerungen sind wichtig,denn manchmal bleibt einem nichts anderes mehr.'Hat er schon damals gewusst das unser Kontakt für immer abbrechen würde?Ich zerbreche mir jeden Tag den Kopf um das selbe Thema.Warum hat er nicht gesagt das er geht?Neymar war der einzige,den ich hatte.Ich komme nicht gerade aus einer wohlhabenden Familie,aber es ist okey.Bevor Neymar verschwunden ist,habe ich das Leben geliebt.Als ich aber erfahren habe,das mein bester Freund so schnell nicht wieder kommt,habe ich alles gehasst.Ich setze mich auf eine Bank am Strand und lasse stumm Tränen über meine Wangen laufen.Noch immer habe ich diesen Verlust nicht verkraftet.Nachdem dann auch mein Vater gestorben war,hatte ich niemanden mehr.Nur die Erinnerungen an die gute alte Zeit.Nachdem ich ein paar Tränen vergossen habe,stehe ich von der Bank auf und gehe nach Hause.Dort angekommen koche ich mir was kleines zu essen und setze mich dann ins Wohnzimmer.In einem der alten Holzregale ist ein Bild von Neymar und mir platziert.Jeden Tag nehme ich es in die Hand und hoffe,das Neymar irgemdwann zurück kommt und alles so ist wie früher.Das ich nicht mehr in den Erinnerungen leben muss.Seufzend stelle ich das Bild wieder auf den gewohnten Platz und lege mich wenig später ins Bett und denke über alles nach.Jeden Tag ist es dasselbe.Ich habe niemanden,mit dem ich reden kann.Keine Freunde,keine Verwandtschaft mehr.Geld habe ich auch so gut wie keins.Also werde ich Neymar wohl nie mehr wieder sehen.Einige Wochen sind nun vergangen und ich gehe wie jeden Tag nach der Arbeit am Strand spazieren.Dieses Mal trage ich ein Top und eine kurze Hose.Barfuß gehe ich durch den Sand und schaue auf das weite Meer hinaus.Ich werde aus meinen ganzen Gedanken gerissen,als mir ein Ball vor die Füße rollt.Es scheint ein hochwertiger zu sein,denn er ist von Nike.Ich spiele etwas mit dem Ball,da mich die Lust zu tricksen gepackt hat.Die ganzen Tricks hat mir Neymar vor jahren beigebracht.Und schon wieder ist diese kurze Freude weg.Egal was ich auch tue,es erinnert mich an ihn.Plötzlich aber nähert sich mir eine Person von der Seite.Wahrscheinlich gehört demjenigen der Ball.Die Person kommt immer näher,doch ein paar Meter von mir entfernt bleibt derjenige stehen."Cherry,bist du es?",höre ich nun die Person fragen.Diese Stimme.Ich habe sie so vermisst.Ungläubig und sprachlos drehe ich mich in Richtung der Person.Er ist es wirklich.Mein bester Freund Neymar steht vor mir.Erschrocken halte ich mir die Hand vor den Mund."Oh Gott Cherry,ich habe dich so vermisst!",sagt er nun und zieht mich in seine Arme.Ich jedoch kann mich nicht bewegen und weine einfach hemmungslos.Vor Glück.Ich atme den Geruch von Neymar ein und fühle mich zum ersten Mal seit langem wieder geborgen.So gut ich kann,klammere ich mich an Neymar aus angst er könne mich wieder verlassen."Hey,nicht weinen Cherry.Ich bin doch wieder da.",sagt Neymar nun nach einiger Weile und streicht mir dabei leicht mit seinen Fingern über den Rücken."Lass mich nicht mehr allein,okey?",schluchze ich nun,woraufhin Neymar einfach nur nickt.Dies ist der beste Tag meines Lebens.Und jetzt sind es nicht mehr die Erinnerungen die bleiben,sondern Neymar.Mein bester Freund.

One Shots (Fußball) *Abgeschlossen*Lies diese Geschichte KOSTENLOS!