For every story tagged #WattPride this month, Wattpad will donate $1 to the ILGA
Pen Your Pride

Kapitel 1☆

151 0 0

Sophie jetzt beeil dich sonst kommen wir noch zu spät! Ja rief ich meiner besten Freundin jess zu.Wir waren grade ein bisschen in zeit stress der grund dafür ist das wir heute zu einen "wichtigen" Geburtstag müssen.Nämlich jess freund hat heute Geburtstag und sie hat versprochen mitaufzubauen war ja klar naja gut.Ok Tasche gepackt Handy Geld ok fertig.Ich ging die Treppe runter wo jess schon ungeduldig wartet.Na endlich hast du es endlich auch mal geschafft ja tschuldigung,ich zog mir meine Schuhe und Jacke an und gingen raus zu ihrem Auto und stiegen ein.Nach einer 15 min Fahrt kamen wir bei der großen halle an.Meine Freundin sah schon an meinen Gesichtsausdruck das ich darauf kein Bock hatte.Hey es wird schon nicht schlimm werden los hab heute doch mal ein bisschen Spaß du bist doch sonst immer die verrückte sagte jess zu mir.Na gut lächelte ich sie an aber du weißt das ich nicht viel trinken werde,nagut sagte sie und wir stiegen aus.Da kam Dominik schon auf uns zu und begrüßte uns.Wir gingen zusammen rein und Dominik sagte zu uns das wir die Tische aufbauen könnten wo die Getränke später stehen werden.So beginnen wir mit denn Aufbau der Tische und stellten am Schluss die ganzen Getränke noch drauf fertig.Es war schon fast 22 uhr als die ganzen Gästen ankamen manche waren schon mit Alkohol abgefüllt.Dann kamen noch Nick kathi liv und ben.Wir begrüßten uns und holten uns was zu trinken.Liv war meiner Meinung und trinkte auch nicht viel nicht so wie die anderen.Um kurz vor 12 weil Dominik ja reinfeierte bekam jeder von uns ein Getränk das wir zusammen anstoßen konnten.Um Punkt 12 Uhr schrieen alle Happy birthday Dominik!!!!Ohgott war das ein Gedränge dachte ich mir und versuchte der Menge zu entfliehen und ging auf Toilette dort traf ich auf kathi die sich übergab ohmann sie kann doch nicht soviel Alkohol vertagen dachte ich mir.Ich kniete mich zu ihr und versuchte ihr irgendwie zu helfen.Als es wieder ging guckte ich auf mein Handy wie spät es ist ohmann schon halb 5 ok wir müssen los weil eig. haben wir unseren Eltern versprochen vor 5 zu hause zu sein das kann was werden mit denen.Ich half kathi auf die Beine das wir die anderen suchen konnten.Aber das war Eig. relativ einfach die hälfte von denn gästen schliefen auf denn Boden oder sonst wo und meinche sind schon gegangen ich ging zu liv die Grade mit nick und jess zu kämpfen hatte.Ich sagte zu liv;Los lass uns gehen du weißt doch was wir allen versprochen haben. Ach ja stimmt sagte sie und schaute sich um und sagte dann zu mir;Ich glaub ben finden wir nicht unter denn Menschen lass uns losgehen.Ok sagte ich und wir gingen los doch da kam Dominik uns entgegen und fragte ob er mit kann.Und was ist mit der halle? Fragte ich

Ach egal die Rechnung kann ich ihnen bestimmt noch hinterher schicken.Als wir an einer Straße ankamen und die Ampeln schon wieder funktionierten blieben wir soziale kinder stehen doch als es für uns grün wurde....

Eine Sekunde...(YouTube ff)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!