Ein Blumenstrauß an Hoffnungsschimmern

Ein Blumenstrauß an Hoffnungsschimmern

16.9K Reads 3.2K Votes 30 Part Story
Pim Cline | ehemals pc_writer By pimcline Updated Oct 13, 2019

TEIL 2 DER BLUMENSTRAUß-TETRALOGIE

»Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Enttäuschungen. Man gibt nur nicht auf, weil es immer wieder diese kleinen Hoffnungsschimmer gibt.«

Nach einem weiteren gescheiterten Suizidversuch und mehreren Wochen als Notfallpatientin kehrt Scarlett auf ihre Station zurück. Dort angekommen gestaltet sich ihr Alltag jedoch noch komplizierter als vermutet. Denn neben einer neuen Zimmernachbarin, einem gestohlenen Stoffaffen und sich häufenden Rückfällen muss sie sich noch um etwas anderes den Kopf zerbrechen. Ihre Mutter wirkt wie ausgewechselt und bemüht sich durch wöchentliche Besuche und selbstgebackenen Früchtekuchen um eine enge Beziehung, doch dahinter scheint mehr zu stecken als pure Nächstenliebe.

Im Versuch, ihrer Umklammerung zu entfliehen und einen traumatischen Todesfall aufzuarbeiten, nutzt Scarlett jede freie Minute, um dem rätselhaften Verhalten ihrer Umgebung auf den Grund zu gehen. Dabei sucht sie sich Unterstützung von den wenigen Personen, denen sie noch vertraut, erfährt aber schnell, dass ihr Interesse nicht bei jedem auf offene Arme stößt.

Doch die Neugier siegt und sie erhält Antworten auf Fragen, die sie niemals hätte stellen sollen...

•••

TITELBILD • designatedguys