Kapitel 25.

3.8K 152 41
                                    

Mensch Leute es gibt schlechte Nachrichten...
Die Geschichte ist so gut wie zu ende. Also wenn jemand evtl die Story des Jahrtausends hat schreibt mir Privat oder wenns nd geht dann halt in die Kommis vllt passt es mir rein und ich muss mir keine Story für einen Evtl Zweiten oder gar eine neue Geschichte ausdenken 😅 (jap bin Faul xD) so jetzt gehts los.

Pov. Tony (das kommt überraschend oder xD ?)

Ich fande es schön das Mila im Tower wohnte, also naja eigentlich konnte man es noch nicht sagen da sie ja her gekommen ist und uns angeschrienen hat Cora zu finden. Aber naja ich nehme es ihr nicht übel, zumal ich selbst ein Cola fan bin. Die beiden sind schon irgendwie Süß zusammen. Und ja ich hab mir einen Shippingnamen für die beiden überlegt!

Mittlerweile ist später Abend, das Team hat sich im Wohnzimmer versammelt. Wir wollten wie jeden Samstag Filme Abend machen. „Jarvis ruf bitte Mila." bat ich Jarvis doch Jarvis meinte Mila hätte den Tower verlassen und wäre bis jetzt nicht zurückgekehrt.
„Na gut dann halt ohne sie." meinte Cap und ich schaltete den Fernseher ein.

Als ich gerade umschalten wollte zum Dvd Programm kamen Nachrichten und ich ließ doch noch an. War immer mal wieder interessant was so passiert. „Bitte umfahren sie weiträumig die 5th Avenue, es gab einen Zwischenfall mit einem unbekannten Talent. 10 Menschen kamen ums Leben, nach Bericht der Polizei die noch nicht an die Person ran kann gibt eine Schwer verletzte Passantin bei dem Talent." sagte der Moderator. Ich und das ganze Team schauten alarmiert, jeder hatte den selben Gedanken: Mila.

Da die 5th Avenue nicht weit weg vom Tower war konnten wir per Dächer und Straßen schnell dahin gelangen. Doch der Anblick der sich da bot war erschreckend.

Die Menschen die ums leben gekommen sind, lagen da doch ihr Kopf war voller Blut wie als wäre er explodiert nur nicht in alle Richtungen geschossen.
Mittendrin kniete Cora völlig am Ende und weinend über Mila. Ihr Kopf blutete zwar auch aber nicht so extrem wie bei den anderen. „Natascha Clint und ich kümmern uns um Cora, Tony nimm Mila und flieg zu Bruce in den Tower." meinte Steve per Headset.

Ich sah wie alle drei runter gingen und auf Cora einredeten, damit Cora nicht noch mehr schaden machte. Ich flog los und schnappte während des Flugs Mila, so das ich nicht mal laden musste das macht immer so Knie schmerzen.

Mit Mila im Arm flog ich so schnell es ging zum Tower auf die Terrasse. Mein Iron man Anzug war in Sekundenschnelle ausgezogen und ich eilte ins Labor zu Bruce. „Leg sie da auf die Liege!" meinte Bruce während er sich gerade seinen Kittel über warf. „Plus ist schwach, Atmung flach. Tony mach das da an ihren Finger." meinte Bruce fachmännisch. Er legte ihr schnell einen Zugang da könnte man fast denken er ist besser als ein Arzt, wobei er ist ein Avenger klar ist er besser als jeder Arzt.

Bruce fuhr mit ihr in den Krankenflügel der im Tower so ausgestattet war wie ein ganzen Krankenhaus nur auf 2 Etagen verteilt. Ich wollte im mach als ich einen Anruf bekam. „Was ist los Pepper?" fragte ich. „Hey, ich sitze gerade im Jet nach New York bin in ca 1 Stunde da, kannst du mich dann abholen?" fragte Pepper. Das hatte noch gefehlt, ich wollte ihr jetzt noch nicht von meiner plötzlich aufgetauchten Tochter erzählen.
„Tony, bist du noch da?" fragte sie nach. „Äh jaja, wieso bist du den schon zurück ich dachte du kommst erst nächsten Monat von deiner Geschäftsreise wieder?" meinte ich etwas gestresst den Bruce war schon weg und ich wollte in wieder einholen um bei Mila zu bleiben. „Ach naja da gab es so ein paar Konflikte und die Termine wurden jetzt geändert." sagte sie ganz gelassen, wenigstens bekam sie nicht mit was hier gerade los ist. „Du, erzähl mir das später ich muss auflegen!" und schon hatte ich aufgelegt, Pepper wird mir das später vorwerfen, ist mir aber gerade egal.

Bruce kam mir entgegen mit seinem Klemmbrett. Ich hörte wie er murmelte „ich hab sie verloren..." Er hatte sie verloren ? Er will mich doch wohl vera*schen?! „BRUCE! Du kannst mir doch jetzt nicht sagen das du sie verloren hast?! Verdammt nochmal ich kann hier nicht meine Tochter verlieren, die ich kaum kenne und ich gerade versuche mit ihr klar zu kommen!" schrie ich ihn an. Eigentlich durfte ich den Kopf jetzt nicht verlieren, in einer halben Stunde muss ich bereits Pepper abholen.

„Was ? Ich hab sie... ahh achso nein ich habe Mila nicht verloren. Ich habe von einer bestimmten Medizin geredet, die ziemlich teuer war und ähm... Milas Gedächtnis wiederherstellt..." er wurde immer leiser. „WAS?! Mila kann sich an nicht erinnern ?" schrie ich nun wieder los.

„Alles was bei Hydra passiert ist weg... sie weiß nicht mal das ihre Mutter Tod ist Tony. Ich war froh das sie nicht erkannt ist wo sie ist und wer ich bin." meinte er darauf hin.
„Bei dir ist die Wahrscheinlichkeit auch nicht so groß dich kennen die meisten nur in Grün und nicht so viel Gehirn. Aber ist das nicht gefährlich wenn sie gar nicht weiß was sie kann ?" ich musste versuchen ruhig zu bleiben, Pepper meint immer man sieht wenn ich mich aufgeregt habe. „Da hat ihr Gehirn mal was sehr gutes getan trotz des Schadens. Es hat ihren Kopf umgestellt als hätte sie diese Fähigkeiten schon immer, sie weiß nur nix von dem Chip im Nacken. Jedenfalls brauche ich die richtige Medizin und das so schnell wie es geht, sonst kann ich nicht garantieren das sie sich an alles erinnert." Okay einatmen ausatmen, einatmen ausatmen. „Wo gibt es die Medizin?" fragte ich relativ angespannt, obwohl ich mich bemühte ruhig zu bleiben.
„Wakanda.."
Ausgerechnet Afrika, hätte ja nicht nicht noch weiter weg sein können oder?
„Okay.. ich hole Pepper vom Flughafen du schnappst dir Mila und den Rest von Team, entscheidet selbst was ihr mit Cora macht und macht euch Abflug bereit. Ich flieg euch dann nach Wakanda." meinte ich. Ich werde jetzt einfach los fahren und vielleicht kann ich ja nebenbei Pepper klar machen das ich eine Tochter habe.

Bruce nickte und drehte sich um, damit wir Mila mit nehmen können ohne großes Theater. Ich fuhr runter zur Garage und sprang so gleich auch in das nächst beste Auto um zum Flughafen zu fahren.

So ich mach hier mal wieder Cut das Gespräch mit Pepper kommt nächstes mal. Es gibt irgendwie nicht so viel zu erzählen nur das ich extrem viel Stress habe mit Noten Schluss (nächste Woche) und offiziell sind es für mich noch diese dann noch 3 Wochen und dann hab ich meine wunderschönen 6 Wochen zum Gammeln und muss mir kein bisschen Latein und Mathe anhören ein Träumchen.  Wir sehn uns Tschau!

Mila Stark ~ Tonys Tochter (Marvel ff)Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt