Kapitel 15

48 3 0

,,Zusammen sind wir stark.", sagte Louis in Niall's Augen

,,Zusammen sind wir mehr.", sprach Niall zurück.

- am nächsten Morgen

,,Heute hast du aber Zeit, oder? xx

-Harry"

'Oh'murmelte Niall vor sich hin...

,,Sorry, leider nicht..."

Harry wurde Wütend.

,,Was ist denn jetzt schon wieder soooo wichtiges? "

,,Louis."

Harry wollte nicht eifersüchtig werden, aber seitdem Niall erfuhr, dass Louis Schwul ist, verhält er sich anders.

,,Und er ist dir wichtiger, als dein Freund?"

,,Haz..., ich habe jetzt keine Zeit für deine Eifersucht. Wir sehen uns morgen. "

,,Wieso erst morgen??."

,,Weil ich heute nicht komme."

,,Lass mich raten, Louis?"

,,Sorry, babe."

,,Ich hoffe ihr habt Spaß!"

Niall verdrehte seine Augen.

Diese scheiß Eifersucht, dachte er sich, hört wohl nie auf.

Jemand fasste Niall auf die Schulter.

,,Bereit?"

Niall drehte sich um, um zu sehen wer es ist. Er bekam ein Riesen Lächeln aufs Gesicht. ,,Jap."

Und beide stiegen ins Auto.

Guilty?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!