"Manchmal sieht man das Licht am Ende des Tunnels nur deshalb nicht, weil man den Kopf hängen lässt"  ~Hans Kruppa~

Ich denke, dieses Zitat beschreibt meine Lebenseinstellung ganz gut. Ich versuche, mich an das Glitzern der ersten Sonnenstrahlen am Morgen zu erinnern, den Geruch nach Regen wahzunehmen und in den Vogelgesängen Melodien zu erkennen.
Manchmal gelingt mir das besser, manchmal schlechter.

Und manchmal versuche ich alles, was mich bewegt, irgendwie festzuhalten. In Bildern, in Geschichten, in Gedichten.

Kritik, Gedanken und Meinungen sind immer gerne gesehen, unter den Kapiteln oder per PN. Ich bin für Smalltalk genauso zu haben wie für ethische Grunsatzdiskussionen.
Falls du mehr über mich erfahren willst, oder einfach Lust hast, dich mit einem anderen Autor auszutauschen, schreib mich jederzeit an, ich antworte sicher (und beiße nicht).


Na denn, wir lesen uns!
Deine Litteraria (sie/ihr)
  • Hier.
  • JoinedSeptember 2, 2015


Last Message
Litteraria Litteraria Nov 12, 2022 07:06PM
Hallo ihr Lieben!Gerade ist, trotz meiner Ankündigung eine Pause zu machen, in "Mental Help" das Kapitel zum Thema Angststörungen online gegangen. Falls euch das Thema interessiert, werft also gerne...
View all Conversations

Stories by Someone over the rainbow
Mental Help by Litteraria
Mental Help
Psychische Erkrankungen sind längst kein Mysterium mehr. Dennoch erwischt es einen oft kalt, wenn man sich od...
ranking #3 in mitmachen See all rankings
Litterarias Teatime by Litteraria
Litterarias Teatime
Es muss nicht immer ein ganzer Roman sein. Auch kleine Geschichten haben ihre Wirkung. Ein paar Kurzgeschicht...
ranking #294 in experimente See all rankings
Schmetterlingsgebete by Litteraria
Schmetterlingsgebete
Lyrik schreiben ist wie Schmetterlinge fangen Ein erneuter Versuch zur Lyrik Folgeband von Rosenblütenträume
ranking #350 in reime See all rankings
7 Reading Lists