Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.
- Heinrich Heine

Ich lebe für viele Dinge.
Ich lebe für den Duft nach Pfefferminztee und für Crème Brûlée, wovon ich mehr esse als mir gut tut.
Für das warme Prickeln von Sonnenstrahlen auf meiner Haut und für Meeresrauschen, und natürlich für das Gefühl von Sand zwischen meinen Zehen.
Ich lebe für den perfekten Moment, in dem die Zeit stehen bleibt und einfach alles passt.

Aber vor allem lebe ich für das Träumen. Wenn gerade kein Pfefferminztee da ist und ich das Meeresrauschen nicht hören kann, schließe ich die Augen und erschaffe mir meine eigene Welt. Dann öffne ich sie wieder, nehme mir Stift und Papier und schreibe sie auf. Denn ich lebe fürs Schreiben, da es die beste Möglichkeit ist, die beklemmende Enge dieser Welt, in die ich manchmal nicht zu gehören scheine, hinter mir zu lassen und frei zu sein.

Schreiben ist Freiheit, der einzige Schlüssel, um den Vogelkäfig aufzuschließen.
Schreiben ist die Crème Brûlée für meine Seele, die Sonnenstrahlen für meinen Geist und das Meeresrauschen für meine Gedanken.
Schreiben ist die Kunst der Worte, mit denen man Welten erschaffen und doch nie ganz das Gefühl beschreiben kann, das damit verbunden ist.

Ich könnte noch Ewigkeiten damit verbringen, es in Worte zu fassen und hätte doch nicht mal ansatzweise alles gesagt.

Ich beende das hier mit einem meiner liebsten Buchzitate, weil es so wahr ist und ich nicht gut im Beenden von Dingen bin.
"Die Welt ist nicht schrecklich, aber sie wimmelt von schrecklichen Menschen!" - J.S. Foer
  • Neverland
  • JoinedNovember 11, 2015



Last Message
Just_Lu_ Just_Lu_ Oct 12, 2018 07:09PM
Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr einen Song hört und ihn so sehr liebt, dass ihr etwas dazu schreiben wollt? Wenn ihr das Gefühl, das der Song erzeugt, in eine Geschichte verpacken wollt?Mir geht d...
View all Conversations

Stories by Lu
Das Licht in Uns by Just_Lu_
Das Licht in Uns
"And in the daylight, I could swear We're the same" Riley hat eine außergewöhnliche Gabe. Nichts vo...
ranking #448 in riley See all rankings
Die Sterne und das Meer by Just_Lu_
Die Sterne und das Meer
In dieser Welt würde ich dich lieben
ranking #140 in gedicht See all rankings
19 Tode by Just_Lu_
19 Tode
*"Hast du dir das auch gut überlegt? Du weißt, was auf dem Spiel steht.", fragte Zach unwohl. Ich n...
ranking #191 in sterben See all rankings
1 Reading List