Ein Blumenstrauß an Krankheiten

Ein Blumenstrauß an Krankheiten

1.9K Reads 385 Votes 20 Part Story
P.C. By pc_writer Updated 5 days ago

"Schwere Depressionen, Zwangsneurose, starke Angststörungen und psychotische Symptome."
          
          Das ist die Diagnose, die Scarletts Leben verändert. Als ihr offenbart wird, dass sie sich entweder freiwillig in eine psychiatrische Klinik begeben soll oder zwangseingewiesen wird, ist sie klinisch schon nicht mehr lebensfähig. Doch nach Wochen der Qual und Pein in der Klinik, Panikattacken, die ihr den Willen zum Weitermachen endgültig zu nehmen drohen, und Auseinandersetzungen mit ihren Mitmenschen, aber insbesondere sich selbst, fängt sie an, wieder an sich zu glauben.
          
          Dafür verantwortlich ist ein ganz besonderer Mensch, der sich trotz seiner eigenen Problemen und anfänglicher Hasstiraden ihr gegenüber doch noch öffnet und Scarlett zeigt, dass das Leben, das sie bisher gedacht hatte zu kennen, doch nicht so übel und monoton ist, wie es auf den ersten Blick scheint.
          
          Doch so einfach ist es nicht. Gerade als sie dachte, das Blatt hätte sich zum Besseren gewendet, passiert etwas so Grausames, dass sie in Tiefen gezogen wird, von denen sie nie geahnt hatte...

Ich finde diese Geschichte sehr bewegend! Bin gespannt, wie es weitergeht
Das hört sich sehr spannend an 😃
                              Bin schon sehr gespannt 😄
Mira1y Mira1y Oct 26
Der Anfang ist schon echt gut 👌 man wird direkt in einen Sog gezogen und man macht sich Gedanken! Man merkt dass du dir sehr viel Mühe gegeben hast und ich freue mich weiter zu lesen😘💛💜
Ich liebe so welche bücher weil das Leben halt nicht immer perfekt ist und ich auch privat viel mit diesem Thema zutun habe ❤️ werde auf jeden Fall weiter lesen
@pc_writer Dann kann ich tatsächlich mit hohen Erwartungen an das Buch ran gehen ^^ Und tatsächlich ehrt es dich dann, das du es wagst über das ganze so... hm offen zu Schreiben.
Es hört sich wircklich sehr gut und spannend an^-^ auch so ist es mega gut geschrieben:D