Smaragdgrün (Gideons Sicht)

Smaragdgrün (Gideons Sicht)

15.3K Reads 1.8K Votes 22 Part Story
Maria Haas By Hestehna Updated 2 hours ago

Was tut man, wenn einem das Herz gebrochen wurde? Richtig, man durchwühlt geheimnisvolle Papiere, anstatt sich wochenlang im Unglück zu suhlen. Dumm nur, dass Gideon de Villiers seine Energie auch noch für ganz andere Dinge braucht, zum Retten seiner Zeitreisepartnerin zum Beispiel. Denn die Fäden, die der zwielichtige Graf von Saint Germain gesponnen hat, ziehen sich nun auch in der Gegenwart zu einem gefährlichen Netz zusammen. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, müssen Gideon und Gwendolyn - Liebeskummer und ungelöste Rätsel hin oder her - nicht nur auf einem rauschenden Ball im 18. Jahrhundert zusammen Menuett tanzen, sondern sich in jeder Zeit kopfüber ins Abenteuer stürzen...

#62 in Fanfiction (28.10.2016)

😂jz ist es zwischen 4 und 5 uhr😂aber ich lese weiter weil ich es liebe😉
AileenRouge AileenRouge Oct 06
Ich liebe die zwei grad voll. Mir war nie klar welch tiefe Bindung die Zwei haben (erst durch die Bücher aus Gideons Sicht, danke dafür)
Kathikatze Kathikatze Sep 20
Sie steht vermutlich noch daneben und weiß nicht ob sie sich freuen oder traurig sein soll das sie seinen Stimmbruch nicht mehr miterleben muss
Du bist einfach super! Danke, dass du die schon rausgebracht hast!
Melina_1000 Melina_1000 Oct 08
Ich dachte gideon liest viel, den Stein der Weisen müsste er doch aus Harry Potter kennen😂
xrjlda xrjlda 4 days ago
Okay, raph und ich sind genau gleich😂😂 das wäre exakt das was ich zu gideon sagen würde