Zeiten der Veränderungen

Zeiten der Veränderungen

1.8K Reads 114 Votes 12 Part Story
Landochen By Landochen Updated Oct 18

Als ich sah wie er fiel,nahm ich nichts mehr um mich herum wahr.Ich musste zu ihm und helfen,aber irgend jemand hielt mich auf,wollte nicht das ich zu ihm kam,und ich wusste es auch schon, ohne die Person sehen zu müssen wer es war.Aber im Moment war mir das egal.Ich schoss einen Fluch hinter mich,traf anscheinend und rannte zu ihm.Er lag so tief unter dem Schutt begraben,das man kaum mehr als sein Gesicht sehen konnte.Vorsichtig mit zitternder Hand strich ich ihm eine rote Haarsrähne aus dem Gesicht. "Halt durch,du schaffst das.Ich liebe dich doch! Oh, Fred!", war das letzte was ich ihm sagte ehe mich irgendein Fluch im Rücken traf
und alles schwarz wurde.

---------------------------------
Ich weiß nicht wie man das 
schreibt,aber die Rechte für die
Personen Orte etc. liegen bei J.K. Rowling,außer die Story.

#Die rechte für die Bilder die ich mit ein bringe, gehören nicht mir, sondern Google.

No comments listed yet.