Ein ganzes halbes Jahr

Ein ganzes halbes Jahr

3.2K Reads 348 Votes 18 Part Story
_ By Wattyuserin Updated Oct 22

Ausschnitt;

Mein Blick schweift durchs Zimmer, ein Platz ist noch frei, schnell gleite ich dahin, während der Lehrer mich streng mustert.
Seufzend lasse ich mich fallen, erster Tag am College und schon zu spät, Bravo Astrid. Bravo.
Aufmerksam folge ich dem Unterricht, wenn Heather recht hat, ist das hier immerhin der strengste Lehrer. Trotzdem ist der Kurs gut besucht, nachdenklich kaue ich auf meinen Kuli herum, da wird ein Zettel vor meine Nase geschoben.
Fragend drehe ich meinen Kopf, doch der Typ, der ihn mir gegeben hatte, lauscht den Worten des Lehrers. Vorsichtig falte ich das Blatt Papier auseinander.

Kaust du immer auf deinen Kuli, wenn du nachdenkst?:)

Kennen wir uns?

Ich schiebe den Zettel zurück und nehme den Stift aus meinem Mund, da kommt auch schon die Antwort.

Jetzt schon;)

Lächelnd knüll ich den Zettel zusammen und drehe meinen Kopf wieder zu ihm, diesmal funkeln mir smaragdgrüne Augen entgegen.

CrimeCaro_ CrimeCaro_ Aug 10
Ich höre Astrids Mum hier mit dieser typischen, hochgestochenen, extremst nervigen quietschestimme...das wird noch was
                              Aber dafür, dass du modern eigentlich nicht so magst, sehr gut 😉😆